Uncaria Tomentosa Presslinge - Katzenkralle

Uncaria Tomentosa Katzenkralle Presslinge tabletten Kapseln von vitalingo

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

10,90 € * 16,90 € * (35.5% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Inhalt: 81 Gramm (13,46 € * / 100 Gramm)
  • VL-35
gelatinefrei glutenfrei laktosefrei ohne Konservierungsstoffe vegan
Die in Südamerika wachsende Uncaria Tomentosa, auch Katzenkralle genannt, ist eine... mehr
Produktinformationen "Uncaria Tomentosa Presslinge - Katzenkralle"

katzenkralle Die in Südamerika wachsende Uncaria Tomentosa, auch Katzenkralle genannt, ist eine Pflanze, die zur Familie der Rötegewächse (Rubiaceae) gehört. Es gibt 2 Arten von Katzenkrallen. Zum einen die Uncaria tomentosa und zum anderen die Uncaria guianensis, beide mit unterschiedlichen Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten. Hier wird jedoch von der Uncaria Tomentosa gesprochen.

Seit Urzeiten wird die Katzenkralle von den Indios benutzt, diese stammt aus den Hochebenen des peruanischen Amazonas. Von der Pflanze wird in der Nahrungsergänzung lediglich die innere Rinde verwendet.

Die Katzenkralle ist eine dornige Rebe, welche bis zu 31m wachsen kann. Den Namen hat die Katzenkralle durch ihr Aussehen erhalten. Grund sind die krummen, krallenartigen Dornen, welche auf dem Stamm wachsen. Die Wurzel, als auch die Rinde der Katzenkralle werden für medizinische Zwecke genutzt

Uncaria Tomentosa enthält Epicatechin

Epicatechin ist ein Flavonoid, welches in bestimmten Pflanzen wie bspw. Trauben, Tee oder Kakao vorzufinden ist. wissenschaftlichte Untersuchungen wiesen daraufhin, dass die Einnahme von Epicatechin in größeren Mengen sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Noch Bedarf es viele weitere Studien, allerdings soll  Epicatechin bei Herzkrankheiten und Diabetes helfen. Außerdem soll das Gedächtnis durch die Einnahme "verbessert" werden. Wie schon gesagt, müssen jedoch weitere Untersuchungen durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse tatsächlich stimmen.

Folgende weitere Inhaltsstoffe sind in der Uncaria Tomentosa enthalten:

  • natürliche Antioxidantien - Bekämpfen sogenannte freie Radikale, die den gesunde Körperzellen angreifen
  • Oxindolalkaloide - wirken sich positiv auf das Immun- sowie auf das Herz-Kreislaufsystem aus
  • Terpenoide, insbesondere Quinovinsäureglykoside - sollen eine entzündungshemmende Wirkung haben
  • Urolsäurederivate
  • Sterole (insbesondere β-Sitosterin) - Senken den Cholesterinspiegel und schützt die Prostata
  • Flavonoide wie Procyanidine - besitzen eine antioxidative Eigenschaft und wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf System aus
  • Epicatechin - soll das Risiko an bestimmten Alterskrankheiten wie z.B. Herzinfarkt oder Hirnschlag zu erkranken verringern

Diese Stoffe machen die Uncaria Tomentosa zu einem vielfältigen Produkt. In der traditionellen Medizin wird ihr eine Immunsystem unterstützende Wirkung nachgesagt, welche von der schulischen Medizin aber nicht getestet wurde. Die Indios benutzen Katzenkralle besonders um sich vor Immunkrankheiten zu schützen bzw. das Immunsystem zu stabilisieren.

Die Katzenkralle wird immer häufiger zur Stärkung des Immunsystems oder zur Bekämpfung von Krankheiten eingesetzt, welche im Zusammenhang mit der Schwächung des Immunsystems des Menschen stehen.

Darüber hinaus soll Katzenkralle bei Verdauungs- als auch bei Magenbeschwerden hilfreich sein. Aufgrund der Antioxidantien hilft Katzenkralle dem Körper bei der Bekämpfung von sogenannten freien Radikalen. Wissenschaftler sind der Meinung, dass freie Radikale zu Gesundheitsbeschwerden führen, wie beispielsweise Herzproblemen. Darüber hinaus sollen freie Radikale für ein schneller alterndes Hautbild verantwortlich sein. Antioxidantien helfen dem Körper die freien Radikale zu neutralisieren und können somit wohl einigen Schaden, welcher durch die freien Radikale entstehen würde, vorbeugen. 

Vermeiden sollten Sie Katzenkralle jedoch wenn Sie schwanger sind oder unter Hämophilie leiden, da es nicht ausrechend wissenschaftliche Studien über die Auswirkungen gibt.

Darreichungsform: Presslinge
Eigenschaften: gelatinefrei, glutenfrei, laktosefrei, ohne Konservierungsstoffe, vegan
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Uncaria Tomentosa Presslinge - Katzenkralle"
03.01.2015

Vielversprechend\n

23.08.2014

Leider noch keine Aussage zur Wirkung. Qualität sieht gut aus, Verpackung auch. Benutze das Produkt im Rahmen eines BUHNER Protokolls.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Informationen zu unseren Uncaria Tomentosa Presslingen:

  • Inhalt: 180 Presslinge à 450mg
  • Zutaten je Kapsel: 97,5% Uncaria Tomentosa Pulver, 2,5% Mangesiumsalze von Speisefettsäuren
  • Verzehrempfehlung: 3 Presslinge täglich mit reichlich Wasser einnehmen
  • Mindesteinnahme: Wir empfehlen 3 Monate. 180 Presslinge reichen für ca. 2 Monate.
  • Lagerung: Unter 25°C, trocken und vor Licht geschützt aufbewahren.
Zusammensetzung:pro 3 Presslingepro 100g%RDA*
Uncaria Tomentosa 1316,25mg 97,5g - - -
*RDA = Prozentsatz der empfohlenen Tagesdosis
  - - -  = kein Referenzwert vorhanden
Folgende Artikel haben Sie sich zuletzt angesehen: