Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Für den Mann: Steigerung von Potenz und Libido

Sexualität ist für viele Menschen die schönste Nebensache der Welt macht bei ihnen einen wichtigen Bestandteil in Beziehungen aus. Man kommt sich nahe, kann dadurch seine Gefühle für einander ausdrücken und vertiefen. Doch auch Singles wollen nicht auf ein erfülltes Sexualleben verzichten. Egal ob jemand nicht kann oder nicht will - Es kann meist etwas nachgeholfen werden. Denn einige bekannte Produkte sind nicht umsonst auf der ganzen Welt so beliebt.

Natürliche Potenzmittel für ein erfülltes Sexualleben

Nicht immer ist dies so möglich, wie man sich das vorstellt. In verschiedenen Lebensphasen können Lust oder Potenz abgeschwächt sein, so dass Sexualität nur eingeschränkt oder gar nicht mehr möglich ist. Neben den körperlichen Problemen leiden die Betroffenen während dieser Zeit seelisch unter der fehlenden Lust.lust-liebe-potenz

Vor allem Männer fühlen sich nicht vollständig als Mann. 

Das Gefühl, dass Männer und Frauen immer und zu jeder Zeit „können“ müssen, wird vor allem durch die Medien suggeriert. Auf Werbeplakaten, in Zeitschriften oder Filmen sieht man überall Personen, die sexy wirken und scheinbar ein äußerst erfülltes Sexualleben haben.

Fehlende Entspannung durch Stress

Natürlich sieht das wahre Leben anders aus, dennoch ist es verständlich, dass man leidet, wenn man nicht so Sex ausüben kann, wie man möchte.

In vielen Fällen haben Männer und Frauen Belastungen im privaten oder beruflichen Bereich zu ertragen. Sie sind unter Stress und können daher nicht entspannen. Die Lust lässt in diesen Phasen meistens nach. Auch die Potenz kann jetzt nicht mehr so stark vorhanden sein wie vorher, so dass Geschlechtsverkehr unter Umständen nicht mehr möglich ist.

Durchblutungsstörungen des Penis

lust-potenzAuch Durchblutungsstörungen können beim Mann für eine nachlassende Potenz ursächlich sein. Damit der Penis steif werden kann, muss er stark durchblutet sein. Wenn die Durchblutung der kleinen Gefäße gestört ist, können die Schwellkörper nicht ausreichend anschwellen, so dass das Glied nur eingeschränkt steif wird.

Hormonschwankungen als Ursache

Bei den Frauen sind hormonelle Schwankungen häufig Ursache für eine fehlende Lust. Gerade in den Wechseljahren, wenn die Produktion des Geschlechtshormons Östrogen allmählich nachlässt, kann es zu trockenen Schleimhäuten und einem nachlassenden Verlangen nach Sexualität kommen. Frauen, die bisher ein erfülltes Sexualleben hatten, leiden unter Umständen sehr unter dieser Umstellung.

Sexualität ist für viele Menschen die schönste Nebensache der Welt macht bei ihnen einen wichtigen Bestandteil in Beziehungen aus. Man kommt sich nahe, kann dadurch seine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Für den Mann: Steigerung von Potenz und Libido

Sexualität ist für viele Menschen die schönste Nebensache der Welt macht bei ihnen einen wichtigen Bestandteil in Beziehungen aus. Man kommt sich nahe, kann dadurch seine Gefühle für einander ausdrücken und vertiefen. Doch auch Singles wollen nicht auf ein erfülltes Sexualleben verzichten. Egal ob jemand nicht kann oder nicht will - Es kann meist etwas nachgeholfen werden. Denn einige bekannte Produkte sind nicht umsonst auf der ganzen Welt so beliebt.

Natürliche Potenzmittel für ein erfülltes Sexualleben

Nicht immer ist dies so möglich, wie man sich das vorstellt. In verschiedenen Lebensphasen können Lust oder Potenz abgeschwächt sein, so dass Sexualität nur eingeschränkt oder gar nicht mehr möglich ist. Neben den körperlichen Problemen leiden die Betroffenen während dieser Zeit seelisch unter der fehlenden Lust.lust-liebe-potenz

Vor allem Männer fühlen sich nicht vollständig als Mann. 

Das Gefühl, dass Männer und Frauen immer und zu jeder Zeit „können“ müssen, wird vor allem durch die Medien suggeriert. Auf Werbeplakaten, in Zeitschriften oder Filmen sieht man überall Personen, die sexy wirken und scheinbar ein äußerst erfülltes Sexualleben haben.

Fehlende Entspannung durch Stress

Natürlich sieht das wahre Leben anders aus, dennoch ist es verständlich, dass man leidet, wenn man nicht so Sex ausüben kann, wie man möchte.

In vielen Fällen haben Männer und Frauen Belastungen im privaten oder beruflichen Bereich zu ertragen. Sie sind unter Stress und können daher nicht entspannen. Die Lust lässt in diesen Phasen meistens nach. Auch die Potenz kann jetzt nicht mehr so stark vorhanden sein wie vorher, so dass Geschlechtsverkehr unter Umständen nicht mehr möglich ist.

Durchblutungsstörungen des Penis

lust-potenzAuch Durchblutungsstörungen können beim Mann für eine nachlassende Potenz ursächlich sein. Damit der Penis steif werden kann, muss er stark durchblutet sein. Wenn die Durchblutung der kleinen Gefäße gestört ist, können die Schwellkörper nicht ausreichend anschwellen, so dass das Glied nur eingeschränkt steif wird.

Hormonschwankungen als Ursache

Bei den Frauen sind hormonelle Schwankungen häufig Ursache für eine fehlende Lust. Gerade in den Wechseljahren, wenn die Produktion des Geschlechtshormons Östrogen allmählich nachlässt, kann es zu trockenen Schleimhäuten und einem nachlassenden Verlangen nach Sexualität kommen. Frauen, die bisher ein erfülltes Sexualleben hatten, leiden unter Umständen sehr unter dieser Umstellung.

Folgende Artikel haben Sie sich zuletzt angesehen: