Heilpraktiker in München

Wer die Heilkunde gewerbs- oder berufsmäßig ausübt und keine Approbation als Arzt oder psychologischen Psychotherapeuten besitzt, wird als Heilpraktiker bezeichnet. Natürlich hat dieser längst nicht so eine gesetzliche Handhabe wie ein Arzt, muss aber auch eine entsprechende Ausbildung nachweisen.

 

M.Sc. Praxis Star-Therapie Stefan Rieth
Bunzlauerstrasse 19
80992 München

Daniela Stark
Landsberger Str. 488
81241 München

Da ein Heilpraktiker seinen Job in Eigenverantwortung ausübt, zählt er zu den freien Berufen. Ein Heilpraktiker ist immer eine gute Alternative zur herkömmlichen klinischen oder ambulanten Therapie. Gerade in den Bereichen Allergien oder Diabetes können auch ohne Medikamente gute Ergebnisse erzielt werden.

Eine große Auswahl im Bereich Heilpraktiker München

In München sind zahlreiche Heilpraktiker vor Ort, die ihre Dienste anbieten. Besonders im Stadtteilen Schwabing-West und Maxvorstadt haben sich viele Heilpraktiker niedergelassen. Aber auch in der Nähe des Schlossparks Nymphenburg sind drei Heilpraktiker zu finden. Wichtig bei der Wahl eines neuen Heilpraktikers ist, dass er einem seriösen Verband angehört.

Hierdurch ist gesichert, dass seine Methoden immer auf dem neusten Stand sind und er sich durch Schulungen entsprechend weiterbildet. Auch Erfahrungsberichte von Patienten können bei der Wahl sehr hilfreich sein. Es gibt keine bessere Werbung als eine gute Mund-zu-Mund Propaganda.

Heilpraktiker in Verbindung mit Esoterik

Nicht mehr viele Heilpraktiker bieten den Bereich Esoterik an. Wer sich trotzdem dafür interessiert, der ist in München Pasing-Obermenzing genau richtig. Als Esoterik werden vor allem Lebensanschauungen zugeordnet, die darauf vertrauen, dass Einflüsse und Kräfte außerhalb von der naturwissenschaftlichen Weltanschauung existieren.

Teile der Esoterik sind zum Beispiel Tarot, Magie, Astrologie und Spiritualität. Viele Menschen glauben, das eine heilpraktische Therapie in Verbindung mit Esoterik nur Vorteile bringen kann und somit alle Mittel für eine Heilung ausgeschöpft werden.

Andere halten Kartenlegen und Magie für sinnlosen Hokuspokus und setzen eher auf die Kraft der Natur. Bei der Wahl eines Heilpraktikers sollte vorher klar sein, ob dieser spezielle Bereich vorhanden sein muss oder nicht.

Bei der großen Auswahl an Ärzten und Heilpraktikern fällt die Wahl schwer

München, die Landeshauptstadt von Bayern ist nicht nur wegen der schönen Biergärten so beliebt. Viele Menschen nutzen vor Ort das umfangreiche Angebot an seriösen Ärzten und Heilpraktikern.

Da kann die Wahl schon mal schwer fallen. Hilfreich kann es sein, sich im Internet über den jeweiligen Heilpraktiker zu informieren oder sich Informationsmaterial zuschicken zu lassen. Dann kann sich ein genaues Bild über die Leistungen und Kosten gemacht werden.