Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Allgemein / Besser sehen nach Augen-OP

Besser sehen nach Augen-OP

Eine optimale Sehkraft ist wichtiger Bestandteil einer guten Lebensqualität. Menschen, die im Alltag Beschwerden beim Lesen haben, oder als Teilnehmer im Straßenverkehr bei der korrekten Sicht beeinträchtigt sind, leben mit Verunsicherungen und Gefahren für sich und andere. Symptome wie Kopfschmerzen, Schwindel oder Konzentrationsschwierigkeiten sind meist die Folge einer Sehschwäche, die behandelt werden muss.

Herstellung der Sehkraft durch Augenlasern

Sobald Beeinträchtigungen bei der Sehstärke bemerkt werden, sollte die Sehkraft beim Augenarzt gründlich untersucht werden. Eine Korrektur kann der Augen kann heute mithilfe der modernen Medizin durch Augenlasern durchgeführt werden. So kann das Tragen einer Brille oder Kontaktlinsen unnötig werden. Die Sehkraft kann in den meisten Fällen durch das Lasern der Augen wieder hergestellt werden. Wichtig ist auch die Nachuntersuchung, die anzeigt, ob das gewünschte Ergebnis durch das Lasern der Augen erreicht worden ist oder eine Nachkorrektur erforderlich ist.

Die Messung der Augen

Operation am AugeViele Betroffene fühlen sich durch das Tragen einer Brille unwohl und in ihrem Alltag beeinträchtigt. Daher ist eine Augenoperation eine gute und langfristige Methode für die Erhaltung bzw. Verbesserung der Sehkraft. Im Einzelnen kann eine Kurz- bzw. Weitsichtigkeit korrigiert werden, Erkrankungen der Netzhaut oder die Vorwölbung der Hornhaut.
In einem ausführlichen Gespräch mit dem Augenarzt und einer gründlichen Untersuchung wird festgestellt, ob und in welchem Maße die Lasertechnik durchgeführt wird. Nicht alle Störungen können mittels einer Lasern der Augen behoben werden. Messungen, die eine zu hohe Dioptrie anzeigen, können nicht operativ behoben werden. In diesem Falle ist die Brille weiterhin notwendige Sehhilfe.

Da das Tragen einer Sehhilfe die Sehkraft nicht heilt, ist eine Augenoperation mittels der Lasertechnik in vielen Fällen die bessere Variante. Die Behandlung kann in einer Praxis ambulant durchgeführt werden und beansprucht nur wenig Zeit. Nach einer kurzen Wartezeit können die Patienten mit einer hervorragenden Sehkraft die Praxis wieder verlassen. Eine Begleitung ist nicht notwendig.
Vor der Operation werden die Augen gemessen. Anhand dieser Ergebnisse wird festgestellt, inwieweit die Hornhaut abgeschliffen und verdampft werden muss. Träger von Kontaktlinsen müssen deshalb zwei Wochen vor dieser Messung eine Brille tragen, da die Kontaktlinsen eine fehlerhafte Messung verursachen können, die in Folge ein ungenaues Operationsergebnis hervorrufen kann.

Bilderquellen:
Artikelbild © Vanessa – Fotolia.com
Beschreibungsbild © Jürgen Fälchle – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

nahrungsergaenzung und die auswirkungen auf den körper

Wie Nahrunsergänzungen den Körper beeinflussen können

Eines jeden Menschen Leben beginnt mit der Geburt. Man ist klein, unbeholfen, von den Menschen ...

Schreibe einen Kommentar