Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Allgemein / Bio Lebensmittel: Die 5 wichtigsten Siegel im Überblick

Bio Lebensmittel: Die 5 wichtigsten Siegel im Überblick

Unter dem Begriff Bio-Lebensmittel versteht man Lebensmittel aus der ökologischen Landwirtschaft. Der Begriff ist in der EU gesetzlich definiert, daran darf nicht geschraubt werden. Die Produkte müssen grundsätzlich aus ökologisch kontrolliertem Anbau stammen, zudem dürfen sie keinesfalls gentechnisch verändert worden sein. Zu guter letzt werden sie ohne Einsatz konventioneller Pestizide, Kunstdünger oder Abwasserschlamm angebaut. Auf den Produkten findet man viele Siegel, die einem suggerieren, wie sicher die Lebensmittel sind. Doch was sagen diese aus? Wir stellen die 5 wichtigsten Siegel einmal näher vor. Alle Angaben ohne Gewähr, gerne nehmen wir Verbesserungsvorschläge entgegen!

Deutsches Bio-Siegel

Deutsches Bio Siegel Seit 2001 wird dieses Siegel vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz vergeben. Die Produkte sind im Einzelhandel überall zu finden, im Grunde orientiert sich dieses Biosiegel an den Richtlinien der EU-Öko-Verordnung.

Demeter

Demeter Siegel Ein nicht ganz so bekanntes, aber sehr wichtiges Siegel, denn es wird als das älteste Anbau-Label der biologisch-dynamischen Landwirtschaft verschrieben. Hier findet man die derzeit strengsten Richtlinien unter den Anbauverbänden, sie geht weit über die EU-Öko-Verordnung hinaus. Derzeit gibt es ca. 3000 Produkte, vornehmlich im Fachhandel (Reformhäuser, Naturkostfachläden). Zudem findet man sie auf Biomärkten und in Hofläden.

Bioland

Bioland Siegel Das Siegel wurde 1971 in Baden-Württemberg als „bio-gemüse e.V.“ gegründet. Derzeit ist Bioland der Fläche und Mitgliederzahl nach das größte ökologische Anbauverband in Deutschland. Man setzt auf eigene Richtlinien, die strenger sind als die Anforderungen der EU. Die Produkte findet man im Fachhandel, außerdem in konventionellen Supermärkten oder Restaurants.

Naturland

Naturland Siegel Hierbei handelt es sich um den international größten Verband bei der Zertifizierung von Bio-Produkten. Die Richtlinien übersteigen die Anforderungen der EU-Öko-Verordnung, es gibt auch spezielle Sozialrichtlinien, die eingehalten werden müssen. Der Verband vergibt sein Siegel auch für ökologischen Fisch und Meeresfrüchte. Diese Produkte findet man in ausgewählten Supermärkten und im Fachhandel.

Bio-Handelsmarken

Rewe-Bio Siegel Bio-Qualität findet man oft auch als Handelsmarke, zum Beispiel „REWE Bio“ bei der Rewe-Gruppe oder auch „Naturkind“ bei Kaiser´s. Dabei entsprechen die Produkte immer mindestens der EU-Öko-Norm, teilweise gehen sie aber darüber hinaus.

Bilderquellen:
Deutsches Bio-Siegel: bilder.feelgreen.de
Demeter: www.alnatura.de
Bioland: www.bio-ansbach.de
Naturland: p4.focus.de
Rewe-Bio: images.zeit.de

Schaue dir ebenfalls an

nahrungsergaenzung und die auswirkungen auf den körper

Wie Nahrunsergänzungen den Körper beeinflussen können

Eines jeden Menschen Leben beginnt mit der Geburt. Man ist klein, unbeholfen, von den Menschen ...