Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Allgemein / Bio Produkte für Babys

Bio Produkte für Babys

Ein Baby bekommt täglich circa 1000 Gramm Nahrungsmittel gefüttert. Im Vergleich zu seinem Körpergewicht ist das viel, aber das Baby benötigt diese Menge, damit es ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird und ein gesundes Wachstum gewährleistet werden kann. Ab dem 8. Monat ist das Verdauungssystem eines Babys so weit ausgereift, dass man so gut wie alles füttern kann, ohne das dies schädigende Auswirkungen für das Kind hätte. Beim Kauf der Nahrungsmittel sollte auf die Qualität und die Herkunft der Obst-, Gemüse- und Fleischsorten geachtet werden. So würden sich Bio Produkte wunderbar für die Herstellung der Babynahrung eignen.

Babys sollten möglichst schadstoffarm ernährt werden

In Produkten aus der Massentierhaltung sind nachweislich Schadstoffe enthalten. Gerade in tierischen Produkten wie Eiern, Fleisch und Milch, können Medikamente, wie Antibiotika, nachgewiesen werden. Diese Medikamente werden in der Massentierhaltung eingesetzt, um Krankheiten der Tiere zu verhindern und ein gutes und schnelles Mastergebnis zu erzielen.
Bei Babys können solche Nahrungsmittel oft zu Antibiotika Resistenzen führen und allergische Reaktionen hervorrufen. Auch Gemüse und Obst wird meistens gespritzt, damit der Ernteertrag möglichst hoch ausfällt und es zu keinem Schädlingsbefall kommt.

Welche Nahrungsmittel sind gut für mein Baby?

Bei der Ernährung eines Babys ist eine abwechslungsreiche und gesunde Kost wichtig. Die Nahrung sollte am besten frisch zubereitet werden. Bio Produkte haben den Vorteil, dass man wirklich sehen kann, wo das Produkt auch wirklich herkommt und zudem kann man sich relativ sicher sein, dass diese Lebensmittel ungespritzt über die Ladentheke gehen und dass sie aus keiner Massentierhaltung stammen. Die Lebensmittel sind nach der EG-Öko Verordnung produziert worden und tragen als Erkennungsmerkmal ein staatliches Bio-Siegel in schriftlicher Form auf dem Etikett. Erhältlich sind Bio Produkte schon fast in jedem guten Supermarkt. Möchte man allerdings etwas Außergewöhnliches erwerben, ist ein Besuch im Reformhaus zu empfehlen.

Fazit

Bio Produkte sind eine sinnvolle Alternative gegenüber der herkömmlichen Kost für Babys. Sie schützen die Kleinen vor Allergien und Medikamenten Resistenzen und sind fast überall erhältlich. Auch auf fertiger Gläschennahrung sind oft Etiketten mit einem Öko-Siegel zu finden und man erspart sich die Zubereitung der Nahrung zu Hause.

Bildernachweis:

Artikelbild Anatoliy Samara – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

nahrungsergaenzung und die auswirkungen auf den körper

Wie Nahrunsergänzungen den Körper beeinflussen können

Eines jeden Menschen Leben beginnt mit der Geburt. Man ist klein, unbeholfen, von den Menschen ...

Schreibe einen Kommentar