Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Allgemein / Fit für den Winter – Der Body Winter-Check

Fit für den Winter – Der Body Winter-Check

Stehen die kalten Wintermonate vor der Tür, dann heißt es für viele Menschen, alles zu überprüfen, damit Eis und Schnee nicht Schäden anrichten können. So werden Fenster abgedichtet oder die Pflanzen aus dem Garten zum Überwintern in den Keller gebracht, doch auch die körperliche Unversehrtheit bei extrem kalten Temperaturen kann jetzt abgesichert werden, denn wie immer ist die Vorsorge besser als wenn man ungeschützt Schaden nimmt.

Auf die Gesundheit achten – Der Winter ist oft auch Grippezeit

Werden die Tage wieder kürzer, dann füllen sich die Arztpraxen mit vielen Patienten sich die gegen Grippe impfen lassen wollen. Gerade wenn die Temperaturen in Minusbereiche sinken und die Menschen wieder in überhitzten Büros sitzen müssen, haben Husten und Schnupfen wieder Hochsaison. Doch auch die Apotheken können jetzt die ganze Palette von Kräutertees und Vitamintabletten an den vorsorgenden Kunden bringen und so für zusätzliche Abwehrstoffe sorgen. Aber auch die heiße Zitrone und Honig gehören jetzt in die Küche und der Hobbykoch wird verstärkt auf gesunde und frische Lebensmittel setzen. Nun ist die Zeit für Wellness und wer abends ein heißes Bad genießen kann, der wird auch einer Erkältung entgegenwirken.

Auf die Garderobe achten – Im Winter warme Unterwäsche tragen

Gerade die Kälte und Feuchtigkeit im Winter kann für viele Menschen zu körperlichen Problemen führen und so ist es gerade jetzt wichtig, dass man immer warme Unterwäsche parat hat. Was schon der Skifahrer beim Wintersport besonders schätzt, kann auf dem langen Weg zur Arbeit zur warmen Wohltat werden, wenn die öffentlichen Verkehrsmittel aufgrund der schlechten Witterung mal wieder Verspätung haben. Beste Thermowäsche kann auch sibirische Temperaturen vom Körper abhalten und sorgt dafür, dass auch der Rücken nicht mehr schmerzen muss. Wie jedes Jahr dürfen aber auch die obligatorischen Begleiter nicht fehlen:

  • Schal
  • Mütze
  • passende Handschuhe

Mit einem Schlauchschal kann man nun die tolle Mischung aus Schal und Mütze immer bei sich tragen und hier hat man auch noch modisches Highlight. Die Ärmel der Pullover werden länger und die Kragen auch, so mancher trägt im Winter gerne den Zwiebellook, damit mehrere Shirts übereinander die Wärme am Körper halten können. Ob innerlich oder äußerlich, mit einer guten Vorsorge auf die kalten Tage verliert auch der kälteste Winter seinen Schrecken.

Bildquelle:

© Heike Rau – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

nahrungsergaenzung und die auswirkungen auf den körper

Wie Nahrunsergänzungen den Körper beeinflussen können

Eines jeden Menschen Leben beginnt mit der Geburt. Man ist klein, unbeholfen, von den Menschen ...

Schreibe einen Kommentar