Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Allgemein / Gesunde Ernährung – gut für Körper und Seele

Gesunde Ernährung – gut für Körper und Seele

Nicht ohne Grund heißt es „Du bist, was Du isst“. Damit unser Körper gesund bleiben kann, sollten wir auf eine gesunde Lebensweise achten. Hierzu zählen neben ausreichend Bewegung und Entspannung als Kontrast zum Alltagsstress, auch eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise.

Worauf kommt es an?

Damit unser Immunsystem Krankheitserreger abwehren kann, benötigt es neben ausreichenden Ruhezeiten auch eine dem Körper entsprechende Zufuhr von Mineralstoffen, wie Selen, Kupfer und Zink. Auch Vitamine spielen eine wichtige Rolle dabei, wenn es darum geht, die Gesundheit zu erhalten.

Zusätzlich zu einer ausgewogenen Ernährung mit Obst und Gemüse braucht unser Körper vor allem Energie, die er durch Produkte aus Getreide, wie Brot, Teigwaren und Hülsenfrüchte erhält. Auch Gemüse und Obst sollten wir täglich 2 bis 3 Mal in kleineren Portionen zu uns nehmen. Wenn wir uns an der Ernährungspyramide orientieren, dann kann man sagen, dass man aus jedem Bereich der Pyramide täglich ca. ein Mal ein Produkt aus jeder Kategorie zu sich nehmen darf. Dies dient allerdings nur als Richtwert.

Trinken ist wichtig – so wird unser Körper ausreichend mit Nährstoffen versorgt und wir beugen gleichzeitig möglichen Mangelerscheinungen vor. Täglich sollten wir mindestens 1,5l vorzugsweise Mineralwasser zu uns nehmen. Wer Sport treibt, sollte lieber etwas mehr trinken, da wir während der Bewegung schwitzen und so die aufgenommene Flüssigkeit schnell wieder verlieren. Gesunde Ernährung muss nicht langweilig sein, denn Essen und die Freude am Experimentieren mit neuen und bekannten Produkten kann ein echtes Geschmackserlebnis werden. Nur Mut zum Ausprobieren!

Proteinshakes für den Sport

Um den Muskelaufbau bzw. den Fettabbau zu unterstützen, kann man auch auf Proteinshakes zurückgreifen. Diese kann man je nach Produkt vor oder kurz nach dem Sport zu sich nehmen das hilft häufig auch, den großen Hunger nach dem Sport zu zügeln.

Richtige Ernährung zählt auch beim Sport

Bewegung ist gut für den Körper und auch die Psyche. Als Ausgleich zum Alltag oder einfach nur zum Wohlfühlen ist Sport eine nützliche Sache. Nur Spaß sollte es machen. Gerade Menschen, die im Verein ihrem Sport nachgehen wissen, wie glücklich Sport machen kann.

Doch auch beim Sport zählt eine angemessene Ernährung. Je nach Sportart kann man den Körper mit entsprechender Sportlernahrung unterstützen. So wird man auch während des Sports mit Mineralien, Proteinen und Spurenelementen versorgt. Gerade bei der Regeneration benötigt unser Körper Unterstützung. Isotonische Getränke, Ruhe und eine erneute Zufuhr von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen sind daher essenziell.

Eine gute Ernährung und ausreichend Bewegung zahlt sich aus. Bereits 2 bis 3 Mal pro Woche 20 bis 30 Minuten regelmäßige Bewegung helfen dabei sich auch langfristig gut zu fühlen und dabei, überflüssige Pfunde loszuwerden.

Bildernachweis:

Artikelbild © Eisenhans – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

nahrungsergaenzung und die auswirkungen auf den körper

Wie Nahrunsergänzungen den Körper beeinflussen können

Eines jeden Menschen Leben beginnt mit der Geburt. Man ist klein, unbeholfen, von den Menschen ...

Schreibe einen Kommentar