Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Allgemein / Gesund und nachhaltig Leben leicht gemacht

Gesund und nachhaltig Leben leicht gemacht

Wirklich Nachhaltig zu leben bedeutet, bei allem, was täglich getan wird, an die Welt von morgen zu denken und die Ressourcen zu schonen. Dieser Gedanke scheint für viele Menschen zwar logisch, jedoch so „unmachbar“, dass sie gar nicht erst damit anfangen, ihn in die Tat umzusetzen. Dabei sind es bereits die kleinen Dinge im Alltag, die für Nachhaltigkeit und ein gesundes, glückliches Leben sorgen können. Bewusst zu leben kann eigentlich kann einfach sein.

Das Immunsystem im Kampf gegen Viren und andere Erreger

Ein starkes und gesundes Immunsystem schützt uns zuverlässig vor lästigen und beschwerlichen Erkrankungen. Unsere natürlichen Abwehrkräfte wehren die Angriffe von Viren und Bakterien ab, wenn sie nicht ungewöhnlich geschwächt sind. Alkohol, Stress und zu viel Arbeit sind Belastungsfaktoren, die jedem Immunsystem schaden. Gut tun ihm dagegen einige natürliche Helfer, die preiswert und überall erhältlich sind.

Nachhaltige und gesunde Ernährung

Wer sich für Nachhaltigkeit interessiert, muss irgendwo anfangen. Wie wäre es dabei mit dem Naheliegendsten: der Ernährung? Essen und trinken muss jeder. Die Ernährungsweise auf naturbelassene Nahrungsmittel umzustellen und wieder häufiger frisch zu kochen kann die Gesundheit positiv beeinflussen und nebenbei die Umwelt schonen. Das gute Gewissen dabei steigert außerdem die Lebensqualität.

Ausgewogen und ballaststoffreich muss das Essen sein, um den Körper nicht durch leere Kalorienzufuhr zu schwächen. Mit einigen Gemüsesorten kann das Immunsystem zudem gezielt unterstützt werden:

  • Brokkoli
  • Möhren
  • Tomaten
  • Knoblauch
  • Kohl

sind dafür besonders geeignet. Als Salat mit hochwertigem Öl angemacht oder nur kurz gedünstet, erhalten sich ihre Vitamine und Mineralstoffe.

Grapefruit und Orangen sind eine Wohltat für das Immunsystem, genau wie Bananen und Äpfel. Dieselbe Wirkung zeigen dunkle Früchte wie

  • Heidelbeeren
  • Blaubeeren,
  • Schwarze Johannisbeeren und
  • dunkle Weintrauben.

Weniger bekannt ist der Wert von Nüssen und Samen zum Aufbau körperlicher Widerstandskraft. Hier ist besonders die süße Mandel zu erwähnen. Sie enthält Probiotika ähnliche Inhaltsstoffe, die ein gesundes Darmmilieu gewährleisten. Auch bestimmte Gewürze sind ein Schutzschild gegen Krankheiten. Oregano, Zimt, Ingwer und Cayennepfeffer sind, genau wie Kümmel, abwehrkraftsteigernd, ob nun als Tee oder im Essen genossen.

Wer am Morgen frisch aufgebrühten Bio Kaffee zu sich nimmt, startet zudem ganz bewusst in den Tag. Der biologische Anbau in den Herkunftsländern belastet die Umwelt deutlich weniger als konventionell hergestellter Kaffee. Chemische Zusätze sind bei Bio-Produkten natürlich tabu. Eine besonders schonende Röstung führt außerdem zu einem besseren Aroma.

Kleine Veränderungen im Alltag für ein besseres Leben

Mit kleinen Veränderungen, die weder schwierig noch teuer sind, kann das Leben verbessert werden. Beispielsweise muss nicht täglich Fleisch auf dem Tisch stehen. Selbst eingefleischte Fleischesser können sich an vegetarischen Mahlzeiten erfreuen, wenn diese abwechslungsreich und geschmackvoll zubereitet sind. Mit dem Wechsel des Stromanbieters können manchmal sogar einige Kosten gespart werden.

Wer Öko-Strom nutzt, tut täglich etwas für eine bessere Welt. Die Benutzung wiederverwertbarer Behälter und Taschen kann außerdem viel Plastik einsparen, das nicht nur für Müllberge sorgt, sondern durch Produktion und Verbrennung giftige Stoffe verbreitet. Auch kürzere Wege zu Fuß, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad zurückzulegen, statt ins Auto zu steigen, kann die Umwelt erheblich entlasten.

Es gibt wirklich viele Kleinigkeiten, die jeder für Nachhaltigkeit in Sachen Umwelt und dabei auch für seine eigene Gesundheit tun kann.

Nachhaltigkeit ist ein großer Begriff. Jedoch können viele kleine Dinge einen Beitrag dazu leisten. Einmal angefangen, ist es gar nicht so schwer und außerdem noch gesund.

Bildernachweise:

Artikelbild © Subbotina Anna – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

nahrungsergaenzung und die auswirkungen auf den körper

Wie Nahrunsergänzungen den Körper beeinflussen können

Eines jeden Menschen Leben beginnt mit der Geburt. Man ist klein, unbeholfen, von den Menschen ...

Schreibe einen Kommentar