Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Reicht Mineralwasser für Sportler?

Reicht Mineralwasser für Sportler?

Sportler, die mehrmals in der Woche ins Fitnessstudio, auf den Fußballplatz oder zum Squash spielen gehen, fragen sich häufig in einem bestimmten Stadium, ob sie ausreichend Nährstoffe zu sich nehmen. In den meisten Fällen sind sie gut versorgt, es gibt aber Sportler, die ihre Depots mit Nahrungsergänzungsmitteln auffüllen können.

Ausgewogene Ernährung als Basis

In der Regel geht man von einem Schnitt von 15 Stunden Sport pro Woche aus, bei denen es zu keinem Mangel kommen sollte. Allerdings muss sich der Sportler dann ausgewogen ernähren, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Obst und Gemüse essen sowie den Elektrolytverlust durch den Schweiß über Mineralwasser und Saftschorlen wieder ausgleichen. Viele Sportler machen dies jedoch nicht, sondern ernähren sich weiterhin so wie vorher. Dann kann es zu einem Nährstoffmangel kommen, der sich durch Müdigkeit, schnelle Kraftlosigkeit, Gewichtsabnahme oder Herzklopfen äußern kann.

Mineralstoffverlust durch Schweiß

Über die Nahrung kann man die Nährstoffe relativ einfach aufnehmen, allerdings ist es nicht jedermanns Sache, beispielsweise Linsen oder Bohnen zu Fleisch oder Thunfisch zu essen, um ausreichend Kalzium und Eisen aufzunehmen. Trinken muss man aber generell viel: Beim intensiven Sport verliert man unter Umständen zwei Liter Schweiß pro Stunde. Versäumt man es, diesen Verlust aufzufüllen, trocknet der Körper relativ schnell aus und es kann zu einem Nierenversagen kommen. Über Mineralwasser nimmt man Mineralstoffe wie Kalium, Natrium, Magnesium oder Zink zu sich. Diese Mineralien sind äußerst wichtig für den Organismus, da sie unter anderem für die Tätigkeit des Herzens zuständig sind.
Schafft man es nicht, den Mangel durch die Ernährung auszugleichen, bietet es sich an, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. Dies gilt ebenfalls, wenn man jeden Tag mehrere Stunden intensiv Sport treibt.

Artikelbild:
© Kadmy – fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

ackerschachtelhalm

Was ist Ackerschachtelhalm?

Der Ackerschachtelhalm (Equisetum arvense) ist eine Pflanzenart und gehört zur Klasse der Schachtelhalmgewächse (Equietopsida). Weitere ...