Die schönsten Orte zum Entspannen

Orte-zum-Entspannen

In unserer neuen Serie „Die schönsten Orte zum entspannen“ möchten wir Ihnen Orte zeigen, die so schön sind, dass man es kaum noch für möglich hält. Diese Orte sollten Sie besuchen, wenn Sie eine Pause brauchen und ihren Körper wieder aufladen möchten. vitalingo stellt Ihnen ganz unterschiedliche Orte vor, von ...

Hier mehr erfahren

Frozen Yogurt kalorienarm selber machen

Frozen Yogurt wird immer beliebter und hat die großen Städte längst erobert. Die Popularität ist nicht überraschend, schließlich ist Frozen Yogurt eine kalorienarme Alternative zum Speiseeis. Doch gesunder Frozen Yoghurt kann auch ganz einfach selbstgemacht werden. Das Trend-Dessert Frozen Yogurt Frozen Yogurt ist eine Süßspeise, die an Speiseeis erinnert, aber ...

Hier mehr erfahren

Was beschreibt der NNU-Wert

nnu-wert

Der NNU-Wert beschreibt, wieviel vom aufegenommenen Eiweiß tatsächlich auch für die Zellerneuerung bzw. den Zellaufbau genutzt werden. Den Eiweiß-Gehalt eines Hühner-Eies zum Beispiel kann der Körper nur zu rund 20% zur Zellerneuerung nutzen. Der Rest wird als Energielieferant genutzt oder über den Stoffwechsel wieder ausgeschieden. Je höher also der NNU-Wert ...

Hier mehr erfahren

Mangelernährung: Arten und dessen Folgen

Um die Gesundheit zu fördern, Mangelerscheinungen zu begleichen oder seinem Körper einfach Gutes zu tun, braucht der Körper neben ausgewogener Ernährung, viel Bewegung, frische Luft und viel Wasser. Dennoch können auch hier, je nach Lebensweise, Mangelerscheinungen auftreten. Daher sind Nahrungsergänzungsmittel sehr wirksam und sollten dem Körper zugefügt werden. Hier einige ...

Hier mehr erfahren

Was ist weißer Tee?

Weißer Tee

Grünen Tee kennt man schon länger, aber jetzt  schwappt auch der weiße Tee nach Europa. Chinesen trinken diesen besonderen weißen Tee schon seit Jahrhunderten, dennoch war er außerhalb Asiens bis jetzt unbekannt. In Asien gehört dieser Tee zu den 6 klassischen Teearten und jetzt ist dieser auch in Europa vorzufinden. ...

Hier mehr erfahren

Tipps gegen Schweißfüße

schweissfuesse

Menschen mit Schweißfüßen stehen unter einem enormen physischen Leidensdruck. Bei manchen Betroffenen ist der Schweißfuß so stark ausgeprägt, dass Schuhe und Socken ständig durchnässt sind. Zersetzen Bakterien die nassen Substanzen, kann es ganz unangenehm riechen. Der Volksmund spricht dann vom „Käsefuß“. Dabei hat dieser Geruch absolut nichts mit mangelnder Hygiene ...

Hier mehr erfahren

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) beschreibt ein medizinisches System, das Diagnosetechniken und verschiedene Therapieformen umfasst. Schulmedizin und Traditionelle Chinesische Medizin schließen sich nach allgemeinem Verständnis nicht aus, sondern können sich ergänzen. Der begriff existiert seit dem 20. Jahrhundert, das Verfahren beruht jedoch auf jahrhundertealten Erfahrungen und Prinzipien. Der Ursprung der ...

Hier mehr erfahren

Osteopathie

Osteopathie

Die Osteopathie beschreibt den Bereich der Alternativmedizin und somit verschiedene Krankheits- und Behandlungskonzepte. Einen generellen wissenschaftlichen Wirkungsnachweis der Osteopathie gibt es nur zum Teil. Der Begriff osteopathy für ein Diagnose- und Therapiekonzept, wurde vom US-Amerikaner Andrew Taylor Still geprägt. Sein Konzept beruht auf Annahmen, die im Widerspruch zu modernen naturwissenschaftlichen ...

Hier mehr erfahren

Wie wirkt L-Tryptophan?

L-Tryptophan-Struktur

L-Tryptophan oder auch abgekürzt Trp oder W ist eine essentielle Aminosäure, das heißt man muss sie extern durch die Ernährung aufnehmen, da der Körper das Tryptophan nicht selbst herstellen kann. Die Summenformel lautet C11H12N2O2, eine weitere wichtiger Aspekt ist der genetische Codon von Tryptophan, welcher UGG ist. Es gibt zudem ...

Hier mehr erfahren

Was ist Taurin?

taurin

Zwei Chemiker konnten 1827 zum ersten Mal aus der Galle eines Ochsen Taurin isolieren. Der menschliche Körper ist in der Lage, Taurin selber zu bilden. Es ist in der Gallensäure enthalten und wird in einer Menge von ca. 50 -125 mg täglich produziert. Taurin zählt zu den organischen Säuren und ...

Hier mehr erfahren

Die Besonderheiten des Feigenkaktus (Opuntie)

Der Feigenkaktus (Die Opuntie)

Der Feigenkaktus (Opuntia ficus-indica) gehört zu der Gattung der Opuntien (Opuntia) aus der Familie der Kakteengewächse (Cactaceae) und stammt aus Amerika. Insgesamt kann die Pflanze bis zu 5 Meter hoch werden und besteht aus bestachelten oder nicht bestachelten, scheibenförmigen Gliedern. An den Rändern der Glieder entwickeln sich meist gelbe Blüten, ...

Hier mehr erfahren

Was ist L-Serin

L-Serin

L-Serin ist eine nicht essentielle Alpha-Aminosäure mit der Formel HO2CCH(NH2)CH2OH, das heißt sie wird zwar vom menschlichen Körper benötigt, damit er funktioniert, jedoch muss sie nicht unbedingt extern durch Nahrung zugeführt werden. Sie kann nämlich aus Threonin, Glycin oder Glucose hergestellt werden. Darüber hinaus ist Serin, welches auch unter Ser ...

Hier mehr erfahren

Was ist L-Methionin

L-Methionin

L-Methionin, abgekürzt Met oder M, ist eine essentielle, proteinogene Alpha-Aminosäure mit der chemischen Formel HO2CCH(NH2)CH2CH2SCH3 und dem Codon AUG. Diese Aminosäure kann z.B. bei der Chelation helfen, dabei werden Schwermetalle vom Körper entfernt, damit die Leber, sowie die Nieren und Blase gesund bleiben. Das L-Methionin gewährleistet zudem gesunde Nägel, Haare ...

Hier mehr erfahren

Katharina Ziegelbauer

Katharina-Ziegelbauer

Katharina Ziegelbauer ist Ernährungsberaterin nach TCM und hilft Menschen, die für sie optimale Ernährung zu finden – alltagstauglich, passend zu ihren Lieblingsspeisen und genau auf ihren Typ nach TCM abgestimmt. Auf Katharinas Blog finden Sie Rezepte und viele praktische Tipps, wie Sie mit der richtigen Ernährung Ihre Gesundheit fördern können. vitalingo: Sie ...

Hier mehr erfahren

Was ist das Herz?

Herz

Das Herz ist ein durchgehend arbeitender Muskel, der mit Hilfe von Muskelkontraktionen Blut durch den gesamten Körper pumpt. Man kann es mit einem zentralen Mechanismus bei einer großen Maschine vergleichen. Sobald es ein Problem mit dem Herzen gibt, kann dies den gesamten Körper beeinflussen. Versteht man wie dieser Teil des ...

Hier mehr erfahren

Ist Fingerknacken schädlich?

Viele Menschen erfahren durch das Knacken mit den Finger- oder Zehgelenken eine Art Erlösung, anderen läuft es dabei kalt den Rücken herunter. Menschen, die mit den Fingergelenken knacken, behaupten von sich, dass nach dem Knacken blockierte Gelenke wieder einwandfrei funktionieren würden, sie also eine körperliche Entspannung dadurch haben. Andere wieder ...

Hier mehr erfahren

Wassereinlagerungen

Wenn man Wassereinlagerungen hat, so kann dies ein Indiz für ernsthafte gesundheitliche Probleme sein. Ödeme können durch Kreislaufprobleme, aber auch durch Fehlfunktionen der Nieren oder anderer Organe entstehen. Dann tritt Wasser aus dem Lymphsystem oder dem Kreislauf in das Gewebe aus. Am anfälligsten hierfür sind die Beine. Derartige Symptome werden ...

Hier mehr erfahren

Wirkung der Yamswurzel?

Yamswurzel

Ursprünglich stammt die Yamswurzel aus Mittelamerika. Die indianischen Medizinmänner setzten die Wurzel für verschiedene Regulierung von verschiedenen Beschwerden rund um den weiblichen Zyklus ein. Zudem wurde die Heilpflanze auch als Mittel gegen Rheuma und Krampfbeschwerden eingesetzt. Dadurch entstand die im Volksmund bekannte Bezeichnung Kolikwurzel beziehungsweise Rheumawurzel. Die Ureinwohner aus Mittelamerika ...

Hier mehr erfahren

Wie kann ich Pestizide in der täglichen Ernährung vermeiden?

Pestizide-Lebensmittel

Unser Körper wird täglich durch die Umwelt auch die Lebensmittel mit Pestiziden vergiftet. Sicherlich kann man nicht alle Pestizide vermeiden. Mit einer bewussten Ernährung und auch mit einigen Gesetzesänderungen würden sich viele der Pestizide in Lebensmitteln vermeiden lassen. Das Krebsgift Nitrosamin Die Nitrosamine sind organische Verbindungen. Sie bestehen unter anderem ...

Hier mehr erfahren

Was ist Ebola?

Ebola

Ebola bezeichnet eine Infektionskrankheit, bei deren Verlauf hohes Fieber verursacht wird und zudem innere Blutungen auftreten können. Bei einer Erkrankung endet sie in 50 bis 90 Prozent der Fälle tödlich. Erstmals entdeckt wurde der Ebola-Virus im Jahr 1973 in der Demokratischen Republik Kongo. Benannt wurde die Krankheit nach einem gleichlautenden ...

Hier mehr erfahren

Ningxia – Über die Herkunft der Goji Beere

ningxia-china

„Ningxia“ ist der Name einer Region im Nordwesten Chinas, welche an das mongolische Steppen- und Wüstenland grenzt. Die Region ist das flächenkleinste Gebiet in China und misst rund 6.250.000 Einwohner, von denen ein Großteil in Ningxias Hauptstadt Yinchuan leben. Durchzogen wird Ninxia vom „gelben Fluss“. Geprägt wird die Fläche von ...

Hier mehr erfahren

Eigenurintherapie

Die Therapie mit Eigenurin findet meist dann Anwendung, wenn sich in der Schulmedizin kein geeignetes Mittel oder keine Therapiemöglichkeit finden lässt, um die Krankheit zu behandeln. Da bei den meisten Menschen bereits die Vorstellung einer Therapie mit Eigenurin, egal ob nun getrunken, äußerlich angewendet oder gar injiziert eher Abscheu hervorruft, ...

Hier mehr erfahren

Tibetische Medizin

Was ist tibetische Medizin? Es handelt sich dabei um ein Heilsystem, welches zumeist im Hochland Tibets verbreitet, bzw. angewendet wird. Über den Ursprung selbst dieser Heilkunst gibt es unterschiedliche Legenden, wobei als Basis das sogenannte Gyüshi und Yuthok Nyingthig gelten. Die tibetische Medizin wird in vier Maßnahmen, bzw. Therapieverfahren unterteilt, ...

Hier mehr erfahren

Dehydration

Eine unausgeglichene Wasserbilanz im Organismus wirkt sich negativ auf das allgemeine Wohlbefinden aus. Eine Dehydrierung, ein Flüssigkeitsmangel, kann zur verringerten Konzentrationsfähigkeit, zur vorzeitigen Ermüdung und zur stark eingeschränkten Leistungsfähigkeit führen. Dabei wirkt sich ein Flüssigkeitsdefizit nicht nur auf das allgemeine Befinden negativ aus, sondern ebenso die sportliche Leistungsfähigkeit wird verringert. ...

Hier mehr erfahren