Basische Lebensmittel

Die Ernährung vieler Menschen besteht zu einem Großteil aus Weizenmehlprodukten, Zucker und Fleisch. Werden diese Lebensmittel im Körper verstoffwechselt, entstehen in den chemischen Reaktionen verschiedene Säuren. Durch den Konsum basischer Lebensmittel wie Gemüse und Salat lässt sich der Säure-Basen-Haushalt des Körpers ausgleichen, so dass alle Organe ihre Arbeit uneingeschränkt fortsetzen ...

Hier mehr erfahren

Alanin

Alanin ist eine nicht essentielle Aminosäure mit einer relativ einfachen chemischen Struktur, die prozentual sehr häufig in Proteinen zu finden ist. Es ist neben Glutamin die einzige frei zirkulierende Aminosäure und erfüllt dementsprechend vorallem Transportfunktionen. Alanin ist ein prominenter Bestandteil des Muskelproteins. Es ist für die Energiegewinnung im Muskel von ...

Hier mehr erfahren

10 Lebensmittel die satt machen

satt-zufrieden

Gerade beim Wechsel der Jahreszeiten merken es viele Leute, die Badehose oder der Wintermantel aus dem letzten Jahr ist jetzt plötzlich zu eng. Was dann folgt, ist meist eine Diät, dabei geht es auch anders. Das Geheimnis liegt in der richtigen Ernährung, und zwar mit Lebensmittel die auch satt machen. ...

Hier mehr erfahren

Die Risiken eines erhöhten ADMA-Spiegels

Ein erhöhter ADMA-Spiegel ist ein Indikator für verschiedene risikoreiche Krankheitsbilder. Primär ist ein hohes Vorkommen von asymmetrischem Dimethylarginin (ADMA) ein Risikomarker für Herz-Kreislauf-Erkankungen wie Herzinfarkte und Schlaganfälle, aber auch die Gefäßerkrankung Arteriosklerose. Grund für diesen Zusammenhang ist die Rolle von ADMA im menschlichen Organismus und seine Auswirkung auf die Funktionsweise ...

Hier mehr erfahren

Im Alltag Kalorien sparen

Kalorien sparen kann zum Sport werden .. wenn man es richtig macht. Jeder weiß, dass weniger und richtig essen und mehr Bewegung sich positiv auf die Kalorienaufnahme auswirken – und somit natürlich auch auf Gewicht und Figur. Und wem ist eine gute Figur, besonders in diesen Sommertagen, beim „Entblättern“ nicht ...

Hier mehr erfahren

Die Wirkung von Chlorophyll – ein wichtiger Faktor für die Gesundheit

Unsere Generation besinnt sich wieder der Natur und erinnert sich an die Lebenskraft, die sich in vielen natürlichen Substanzen widerspiegelt. Eine dieser lebensspendenden Substanzen ist ein Farbpigment, welches den Pflanzen ihre grüne Farbe gibt, das Chlorophyll. Durch das Chlorophyll können die Pflanzen Fotosynthese betreiben, dabei wird der Pflanze das Kohlendioxid ...

Hier mehr erfahren

Den Körper entgiften

Jedes Lebewesen nimmt diverse Substanzen aus seiner Umwelt auf und gibt sie schließlich wieder ab. Dieser Vorgang ist unter dem Begriff Stoffwechsel bekannt. Dabei kann nicht verhindert werden, dass auch Stoffe aufgenommen werden, die vom Körper nicht verwertet werden können und die für den Körper schädlich sind. Der Prozess, bei ...

Hier mehr erfahren

Gastritis

Gastritis ist auch unter dem Namen Magenschleimhautentzündung bekannt und kann sich in unterschiedlichen Symptomen bemerkbar machen. Dabei wird unterschieden zwischen einer chronischen und einer akuten Gastritis. In den meisten Fällen entsteht eine Gastritis, wenn der Schutzmantel der Magenwand beschädigt ist oder auch wenn Magensäure übermäßig vorhanden ist. Eine Gastritis – ...

Hier mehr erfahren

Reizdarmsyndrom

Das Reizdarmsyndrom, kurz RDS genannt ist eine Erkrankung des Darms. Vor allem Frauen erkranken ohne ersichtlichen Grund und standen in der Vergangenheit vor dem Problem, das die Problematik als psychosomatisch eingestuft wurde. Heute ist bekannt, dass der Reizdarm verschiedene Ursachen haben und behandelt werden kann. Um RDS zu bestimmen, muss ...

Hier mehr erfahren

Jenny Sutcliffe

Jenny-Sutcliffe

Jenny Sutcliffe kommt aus Wales und hat jahrelange Erfahrung in Sachen Physiotherapie. Im Jahr 2012 veröffentliche sie ein Buch namens „Die Rückenbibel“ (orig. the back bible). Es beinhaltet zahlreiche Tipps und Informationen wie man häufige Fehler vermeiden kann. Diese sind außerdem einfach und übersichtlich erklärt. Ein wirklicher Einkaufstipp. vitalingo: Sie schrieben ein Buch ...

Hier mehr erfahren

Karen Nieber

Karen Nieber

Prof. Dr. Karen Nieber hat vor kurzem ein Buch zu einem der beliebtesten Getränke Deutschlands veröffentlicht – Kaffee. Der Titel des Buches:“ Schwarz und stark: Wie Kaffee die Gesundheit fördert“. Ein wirklich lesenswertes Buch mit zahlreichen Informationen zu den Inhaltsstoffen und positiven Eigenschaften von Kaffee. In etlichen Rezensionen heißt es:“ Frau Nieber ...

Hier mehr erfahren

5 Tipps für die Verwendung von Honig

Honig

Die Heilwirkung von Honig ist schon seit Jahrhunderten bekannt, doch Sie werden verwundert sein, wie viele Vorteile Ihnen Honig tatsächlich bietet. Diese goldene Flüssigkeit hilft nicht nur bei nervendem Husten, sondern auch bei schmerzhaften Wunden. Bei Ihrem nächsten Supermarktbesuch, achten Sie darauf, dass es sich um Bio Honig handelt. Bio ...

Hier mehr erfahren

Vorteile von Tee

Gesunder-Tee

Seit Jahrhunderten wird Tee in der alternativen Medizin verwendet um ganz unterschiedliche Beschwerden bzw. Krankheitsbilder zu behandeln. Kürzlich veröffentlichte Studien behaupten, dass Tee vor Herzinfarkten als auch vor Alzheimer schützen kann. Manche denken, wenn man einen Tee probiert hat, kennt man sie alle. Doch das ist ganz und gar nicht ...

Hier mehr erfahren

Aprikosenkerne

Aprikosenkerne beinhalten den Samen der Aprikose, sie bilden den Kern der beliebten Steinfrucht. Besonders die bitteren Aprikosenkerne enthalten einen hohen Anteil an Amygdalin, das seit Jahrzehnten in der Krebsforschung untersucht wird und Tumorzellen absterben lassen soll. Wissenschaftlich eindeutige Studien zur Wirkung des Amygdalins gibt es bisher nicht. Wissenswertes zur Aprikose ...

Hier mehr erfahren

Was sind Polyphenole?

Polyphenole

Polyphenole gehören zu den sekundären Pflanzenstoffen und sind in vielen Pflanzen sowie ihren Früchten zu finden. Dabei handelt es sich um bioaktive Substanzen, denen gesundheitsfördernde Wirkungen zugeschrieben werden, weshalb sie eine nähere Betrachtung verdienen. Im Pflanzenreich gibt es mehrere tausend Polyphenole, die alle ihre eigene Wirkung auf den Organismus haben. ...

Hier mehr erfahren

Was sind Anthocyane?

Trauben-Anthocyane

Der Begriff Anthocyan leitet sich aus dem Altgriechischen ab und bedeutet soviel wie dunkelfarbige Blüte oder Blume. Anthocyane sind wasserlösliche Pflanzenfarbstoffe, welche in nahezu allen höheren Pflanzen vorkommen und den Früchten und Blüten eine intensive violette oder blaue aber auch rote Farbe verleihen. Der Pflanzenfarbstoff wird mittels Extraktion mit sulfithaltigem ...

Hier mehr erfahren

Lauri Boone

Lauri-Boone

Lauri Boone ist amerikanische Expertin für Ernährung und Gesundheitscoach. Zudem hat sie vor kurzem ein Buch namens:“Das große Buch der Superfoods“ veröffentlicht. Ihre Leidenschaft ist leckeres und gesundes Essen. Diese Leidenschaft teilt sie gerne mit anderen Menschen indem sie unter anderem auch Kurse anbietet. vitalingo: Sie sind eine Gesundheitstrainerin. Was ...

Hier mehr erfahren

Essen Sie sich schlank!

Schlank-essen

Sich möchten abnehmen und sich wohler in Ihrem Körper fühlen? Der richtige Start für das Abnehmen befindet sich in Ihrem Supermarkt. Jeder weiß, dass Sport eigentlich zum effektiven Abnehmen dazugehört. Doch auch eine gesunde Ernährung ist von essentieller Bedeutung. Aus diesem Grund finden Sie hier 15 Superfoods, die Ihren Stoffwechsel ...

Hier mehr erfahren

Mundtrockenheit

Ein trockener Mund ist mehr als unangenehm: Ständig hat man das Gefühl, etwas trinken zu müssen, man kann sich ggf. nicht mehr richtig artikulieren und im schlimmsten Fall geht die Mundtrockenheit mit einem unangenehmen Geschmack im Mund einher. Der nun folgende Text erklärt, was Mundtrockenheit eigentlich genau ist, welche Ursachen ...

Hier mehr erfahren

Antibiotika

Krankheiten die es früher nicht gab oder die man gar nicht kannte, nehmen in der heutigen Zeit rasant zu. Um nur einige davon zu nennen: Asthma, Rheuma, Heuschnupfen, Neurodermitis und Depressionen. Dazu kommen Immunschwäche-Erkrankungen wie Krebs und Pilzerkrankungen. Die Gründe für diese Zivilisationskrankheiten sind so verschieden, wie die Beschwerden die ...

Hier mehr erfahren

Matcha Tee

Der Lauf der Geschichte wurde nicht selten durch Tee bestimmt. Seinetwegen sind Seeleute tausende Kilometer weit gefahren. Ebenso sind heutzutage Tee-Liebhaber unermüdlich auf der Suche nach exquisiten Sorten. Eine Sorte erfreut sich immer größerer Beliebtheit und das zurecht. Eine besondere Sorte des Grünentee: „Matcha“ genannt. Man sagt ihm eine besondere ...

Hier mehr erfahren

Tee gegen diverse Beschwerden

Die Heilkraft des Tees Tee gehört zu den beliebtesten Getränken. Wir trinken ihn morgens zum Aufwachen, zwischendurch als Durstlöscher, nachmittags in der gemütlichen Runde und abends zur Entspannung. Schon Babys und Kinder bekommen Tee, wenn das Bäuchlein zwickt oder die Zähne Stress bereiten. Wenn wir zum Arzt gehen, dann erfahren ...

Hier mehr erfahren

Was sind Sonnenhüte?

Der Sonnenhut (Echinacea) wird oft auch als Scheinsonnenhut oder auch Igelköpfe genannt. Sie gehören zur Gattung der Korbblütler (bot. Asteraceae) und stammen ursprünglich aus dem östlichen und zentralen Nordamerika. Es sind bisher neun Spezien bekannt. Man verwendet sie unter anderem als Heilpflanze und manche werden extra wegen ihren auffallenden Blüten angebaut. Geschichte Der ...

Hier mehr erfahren

Was tun gegen Bluthochdruck?

Wenn Ihr Blutdruck höher als 140/90 ist, wird dieser als zu hoch betzrachtet. In vielen Situationen kann man den Blutdruck mithilfe von Medikamenten beeinflussen, doch dies ist auch auf natürlichem Wege möglich. 1.) Körperliche Betätigung Ein paar Kilos zu verlieren kann schon dabei helfen, den Blutdruck zu senken und gleichzeitig ...

Hier mehr erfahren