Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Diät / Griechischer Salat

Griechischer Salat

Der Griechische Bauernsalat, ein absoluter Klassiker, einfach zu machen und zugleich auch noch gesund.

Griechischer Salat ist das perfekte Beispiel das Salat nicht langweilig sein muss

Mit Gurken, grünem Paprika, Tomaten, Zwiebeln, Oliven, Feta und Peperoni ist ein vielseitiger Salat. Paprika und Zitrone im Dressing liefern Vitamin C, und in den Oliven stecken mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die gut für Herz und Kreislauf sind. Feta enthält Kalzium für Zähne und Knochen, sowie Aminosäuren, die an zahlreichen Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt sind und unter anderem den Muskelaufbau unterstützen.

Was benötigen Sie für einen griechischen Salat bei einer Portion?

  • 100 Gramm Fetakäse
  • 1 Tomate
  • 1 /2 Paprika rot
  • 1 /2 Salatgurke
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Olivenöl

Waschen und entkernen Sie die Paprika und schneiden Sie sie in Streifen. Waschen Sie die Salatgurke, schälen Sie und schneiden Sie in Würfel. Schneiden Sie den Feta Käse ebenfalls in kleine Würfel, halbieren Sie die Zwiebel und schneiden Sie in dünne Ringe. Auch die gewaschene Tomate in Würfel schneiden. Geben Sie nun alle Zutaten in eine Schüssel, würzen Sie mit Salz und Pfeffer nach, rühren Sie ein bisschen Olivenöl unter und nun nochmal ordentlich durchmixen.

– Fertig ist der gesunde Bauernsalat –

Je nach belieben lässt sich der griechische Salat noch verfeinern, beispielsweise mit Oliven, Petersilie, Zitronensaft, Rotweinessig, Knoblauch, Dill…

Schaue dir ebenfalls an

Der Joghurt – das beliebteste Milchprodukt der Welt

Die Deutschen Verbraucher löffeln lieber Joghurt als Quark und den am liebsten mit Fruchtzusätzen. Der ...