Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Diät / Kalorienarme Rezepte – lecker und gesund

Kalorienarme Rezepte – lecker und gesund

Wer auf seine Figur achtet oder etwas an Gewicht verlieren möchte, muss seine Ernährung umstellen beziehungsweise anpassen. Kalorienarme Rezepte dürfen dabei auf dem Wochenplan nicht fehlen. Kalorienarm ist jedoch nicht alles, was eine gute Mahlzeit sein muss, damit sie auch langfristig immer wieder gerne gegessen wird. Kalorienarme Rezepte müssen außerdem lecker und abwechslungsreich sein sowie alle notwendigen Nährstoffe enthalten. In dieser Serie werden in regelmäßigen Abständen solche Rezepte vorgestellt – nachkochen macht hier Spaß!

Geschmack mit wenig Fett

Damit ein Rezept kalorienarm wird, wird meistens beim Fett gespart. Allerdings ist Fett ein Geschmacksträger, so dass durch besondere Tricks, Kräuter und Gewürze an anderer Stelle wieder Geschmack hinzu gefügt werden muss, da die Mahlzeit sonst schnell fade schmecken kann. Rezepte mit wenig Fett haben allerdings den Vorteil, dass in den meisten Fällen viel frisches Obst und Gemüse enthalten ist. Wenn dieses als Rohkost angeboten wird, sind besonders viele Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Aber auch wenn Obst und Gemüse nur kurz gekocht oder gebraten werden, sind noch reichlich wertvolle Inhaltsstoffe vorhanden.

Weniger Hunger durch Ballaststoffe

Gleichzeitig werden dem Körper durch Obst und Gemüse Ballaststoffe zugeführt. Durch Ballaststoffe kommt zum einen die Verdauung in Schwung, zum anderen sind sie unverdaulich und können nicht verwertet werden. In Magen und Darm sind sie daher lediglich Platzhalter und lindern das Hungergefühl. Wenn durch kalorienarme Rezepte gleichzeitig das Hungergefühl eingeschränkt ist, schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe.

Komplette Mahlzeiten kalorienarm

Damit man nicht lange nach kalorienarmen Rezepten suchen muss, werden in dieser Serie regelmäßig neue Gerichte zum Nachkochen vorgestellt. Vorspeisen, Hauptspeisen, Nachspeisen, Beilagen oder Süßes können gut schmecken und gesund sein, ohne dass sie auf den Hüften landen.

Bildnachweis: Titelbild © Valeriy Lebedev – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

Der Joghurt – das beliebteste Milchprodukt der Welt

Die Deutschen Verbraucher löffeln lieber Joghurt als Quark und den am liebsten mit Fruchtzusätzen. Der ...