Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Diät / Was ist Almased?

Was ist Almased?

Almased gehört zu den Formular-Diäten und ist in Apotheken und Drogerien erhältlich. Frauen und Männer benutzen Almased, um auf unkomplizierte Weise ein paar Kilogramm zu verlieren. Der Hersteller von Almased verspricht, dass das Pulver den Stoffwechsel verbessert; dies sei möglich, da natürliche Inhaltsstoffe zum Einsatz kommen, die besonders gut verwertet werden können.

Die Fettverbrennung ankurbeln

Nimmt man sein Getränk abends ein, soll die Fettverbrennung während des Schlafens angekurbelt werden. Da durch die Diät, die relativ wenig Kohlehydrate enthält, der Insulinspiegel niedrig gehalten wird, würde die Umwandlung von Fett in Wärme besonders gut gelingen. Natürlich verbraucht der Organismus auch nachts Energie, um seinen Grundumsatz aufrecht zu erhalten. Diese Energie holt er sich laut Hersteller aus den Fettzellen.
Almased ist ein Pulver, das man in Wasser, Milch oder anderen Flüssigkeiten anrühren muss, um es zu verzehren. Es besteht im Wesentlichen aus Proteinen, die sowohl tierisch als auch pflanzlich sind. Außerdem sind süßende Inhaltsstoffe wie Fructose und Glucose enthalten sowie Kohlenhydrate, um schnelle Energie zu spenden.

Durchführung der Diät

Möchte man mit Almased eine Diät durchführen, kauft man sich das Pulver und mischt es nach Anleitung an. Man ersetzt hiermit die üblichen drei Hauptmahlzeiten am Tag. Da man pro Getränk nur ungefähr 270 Kilokalorien zu sich nimmt, kommt man pro Tag auf gute 800 Kalorien. Ergänzen kann und sollte man diese Diät mit Wasser, Gemüsesaft oder Gemüsebrühe. Hat man diese Phase maximal zehn Tage durchführt, sollte man zur Reduktionsphase übergehen.
Anstatt drei Shakes täglich trinkt man nun noch zwei und kann eine normale Mahlzeit essen. Diese Variante führt man so lange durch, bis man ausreichend abgenommen hat. Danach ist die Diät aber noch nicht beendet. Weitere 18 Wochen folgen, in denen man nur noch einen Shake täglich mit einer Mahlzeit austauscht. So soll man dem Jojo-Effekt aus dem Weg gehen können.

Nachteile der Shakes

Almased hat wie alle Formula-Diäten den großen Nachteil, dass Übergewichtige keine gesunde und ausgeglichene Ernährungsform erlernen. Sie müssen sich lediglich ihre Shakes mixen und erlangen keine Erkenntnisse über eine Kost, die reich an Vitaminen, Ballaststoffen und Mineralstoffen ist. Nach der Diät besteht die große Gefahr, dass das verlorene Gewicht schnell wieder vorhanden ist, da die Betroffenen in die alten Essgewohnheiten zurückfallen.

Bildnachweis: www.almased.de

Schaue dir ebenfalls an

Der Joghurt – das beliebteste Milchprodukt der Welt

Die Deutschen Verbraucher löffeln lieber Joghurt als Quark und den am liebsten mit Fruchtzusätzen. Der ...