Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Ernährung / Lebensmittel frisch, gefroren oder aus der Dose kaufen?

Lebensmittel frisch, gefroren oder aus der Dose kaufen?

Viele Menschen fragen sich, in welcher Art Obst oder Gemüse oder Lebensmittel im allgemeinen besser, vitaminreicher, oder frischer sind.

Die meisten Menschen halten frische Produkte für besser, was gewöhnlich auch stimmt, sofern sie aus regionalem Anbau oder aus dem eigenen Garten stammen. Doch was ist, wenn das frische Obst und Gemüse gerade gar nicht Saison hat und mehrere Tage zu Ihrem Supermarkt unterwegs war. In diesem Fall dürfte tiefgekühlte Ware nährstoffreicher sein, denn die Lebensmittel werden wenige Stunden nach der Sterne eingefroren. So bleibt nicht nur der Großteil der Vitamine, sondern auch des Geschmacks erhalten. Studien zeigen, dass Tiefkühlkost kaum Vitamin C, dafür aber Vitamin B6 und Vitamin E verliert.
Obst und Gemüse aus der Dose schneidet auch viel besser ab als die meisten Leute vermuten würden.
Dosenkürbis enthält beispielsweise mehr Carotinoide als frischer Kürbis. Dosentomaten, Tomatenmark und Tomatensaft haben mehr Lycopin als frische Tomaten.

Ob nun aber frisch, gefroren aus der Dose – die meisten Lebensmittel werden vor dem Verzehr gekocht. Die verwendete Garmethode ist eine weitere Chance den Nährstoffgehalt zu maximieren.

Als Beispiel kann man hier zum Beispiel Vitamin C und Vitamin A nehmen. Vitamin C sollte frisch verzehrt werden, denn bei Hitze beginn es zu zerfallen. Aber die Carotinoide die uns mit Vitamin A versorgen brauchen Hitze um sich aus den Fasern der meisten Lebensmittel zu lösen. Da Vitamin C und Carotinoide oft gleichzeitig vorkommen ist es eine Gratwanderung, wenn man in den Genuss der Vorteil beider Nährstoffe kommen.

Daher gibt es viele Tipps, um Nährstoffe zu erhalten:

  • Garen Sie nicht zu lang und setzen sie auf kurze Garzeiten
  • Verwenden Sie die Flüssigkeit die beim Garen entsteht und kippen Sie sie nicht weg
  • Schälen Sie nicht alle Lebensmittel (Beispiel Apfel)
  • Verwenden Sie Öl zur Vitaminaufnahme

Bildnachweis: Titelbild © Eisenhans – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

Pestizide-Lebensmittel

Wie kann ich Pestizide in der täglichen Ernährung vermeiden?

Unser Körper wird täglich durch die Umwelt auch die Lebensmittel mit Pestiziden vergiftet. Sicherlich kann ...