Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Gesundheitsratgeber / Ist Abnehmen ohne Genussverzicht möglich?

Ist Abnehmen ohne Genussverzicht möglich?

Wer abnehmen möchte, braucht deshalb beim Essen keineswegs auf Genuss zu verzichten. Schließlich gibt es viele Lebensmittel mit einem niedrigen Energiegehalt, die das Abnehmen ideal unterstützen und zeitgleich besonders lecker sind. Abwechslungsreiche Ernährung voller Genuss ist auch beim Abnehmen möglich, für jede Kalorienbombe gibt es leckere Alternativen, die jedem schmecken.

Abnehmen mit Geschmack

Ein überraschend hilfreiches Obst beim Abnehmen ist die Ananas, ihr süßer Geschmack ist purer Genuss. Sie enthält zwar Zucker, aber auch ein Enzym, das den Stoffwechsel anregt und somit das Abnehmen unterstützt. Frische Erdbeeren sind ebenfalls süß und lecker, sie beugen zeitgleich Diabetes und Herzerkrankungen vor. Wissenschaftlich erwiesen können schmackhafte Weintrauben dem Heißhunger auf Süßes vorbeugen. Honig ist deutlich süßer als Zucker, die enthaltenen B-Vitamine entspannen. Auch Eier enthalten überraschend wenig Kalorien, das Eiweiß stärkt die Muskeln und unterstützt die Fettverbrennung. Tees sind ein echter Geheimtipp beim Abnehmen. Sie mindern den Appetit und sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen Genuss für Körper und Seele.

Schmackhafte Alternativen zu beliebten Ernährungssünden

Ein gutes Frühstück ist ein wichtiger Start in den Tag. Marmeladen sind zwar zuckerhaltig, zeitgleich aber fast fettfrei und daher ein süßer Brotaufstrich, der gut zum Abnehmen geeignet ist. Die Alternative zu Frühstückszerealien stellt ein Müsli mit süßem Obst dar, das nicht nur Kalorien spart sondern auch deutlich länger sättigt. Die morgendliche Tasse Kaffee erfrischt nicht weniger, wenn sie mit Süßstoff oder Honig statt Zucker gesüßt wird.

Für die süße Zwischenmahlzeit sind Rosinenbrötchen die perfekte Wahl, weil sie kaum Fett und nur wenige Kalorien enthalten, statt Torte wird saftiger Obstkuchen serviert.

Die gesunde Alternative zum Burger

Die gesunde Alternative zum Burger stellen Sandwichs dar, die ganz nach Geschmack mit den verschiedensten Zutaten belegt werden können. Brot oder Brötchen aus Vollkorn sättigen lange, frischer Salat, Tomaten und Gurken zum Aufschnitt oder Käse machen den Belag frisch und abwechslungsreich. Leckere Pommes frites können ganz einfach selbst gemacht werden, indem Kartoffelstreifen mit Olivenöl und Kräutern gewürzt im heißen Backofen bräunen.

Statt Limonaden mit hohem Zuckergehalt wird Wasser mit oder ohne Kohlensäure getrunken, das ohne Kalorien eine echte Hilfe beim Abnehmen ist. Durch beliebige Zugaben wie Minze, Zitronen- oder Orangenscheiben erhält das Wasser ganz natürlich einen leckeren Geschmack.

Bild: ©contrastwerkstatt – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

wechseljahre-was-tun

Was tun gegen Wechseljahrsbeschwerden?

Früher oder später kommt jede Frau in die Wechseljahre. Gemeint ist mit diesem Begriff die ...