Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Hausmittel / Schnupfenspray aus Meersalz

Schnupfenspray aus Meersalz

Meersalz-Schnupfenspray erfreut sich schon länger großer Beliebtheut und wird immer öfter als Alternative zu herkömmlichen Schnupfensprays bevorzugt. Es befeuchtet nicht nur die Schleimhäute, sondern löst auch noch auf schonende Art und Weise den Schleim. Mit einer Tinktur erreicht man mit einer Meeressalz-Lösung sogar eine entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung.

Was wird benötigt?

  • 1 Löffel
  • 1 Trichter
  • 1 Glas (oder ähnlicher Behälter) mit 100ml Fassungsvermögen
  • 1 Nasenspray Flasche
  • 6 Tropfen Calendula Urtinktur
  • 1g Meersalz

Zubereitung von Meersalz Schnupfenspray

Das Meersalz muss nun einfach in 100ml kochendem Wasser aufgelöst und in die Nasenspray-Flasche gefüllt. Die Calendula Urtinktur geben Sie einfach dazu und schütteln das Ganze kräftig – fertig! Der Rest des Salzwassers kann entsorgt werden, die größere Menge dient einzig der besseren Berechnung des Meersalzanteils.

Was gilt es zu beachten?

  • das Spray hält ca eine Woche
  • auf 1-2 Sprühstöße pro Anwendung eingrenzen
  • in einer kleinen Dosierung ist das Spray auch für Babys nutzbar

Bildnachweis: Titelbild © www.wisegeek.com/what-are-the-best-tips-for-making-homemade-bath-salts.htm

Schaue dir ebenfalls an

schweissfuesse

Tipps gegen Schweißfüße

Menschen mit Schweißfüßen stehen unter einem enormen physischen Leidensdruck. Bei manchen Betroffenen ist der Schweißfuß ...