Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Lexikon / Akupressur

Akupressur

Akupressur sind Druckmassagetechniken und beziehen sich auf die chinesische Technik der Druckmassage. Der Druck der bei der Akupressur entsteht, wird durch Fingerkuppen, Daumen, den Handflächen und manchmal auch mit den Ellbogen ausgeübt. Bei der Akupunktur werden die bekannten Punkte auf den Meridianen massiert.  Die Shiatsu ist die japanische Variante der Akupressur.

Shiatsu wurde in Europa durch  Druckmassagetechniken erweitert. Zusätzlich zu den Akupunkten werden zudem bestimmte Schmerzpunkte außerhalb der klassischen Akupunkturpunkte massiert. Die Akupressur findet durch speziell ausgebildete Masseure statt.

Philosophie der Akkupressur

Gesundheit bedeutet in der Akupunktur, dass die Lebensenergie, die als Qi bezeichnet wird ungehinderte fließen kann. Dieses Fließen ist nur dann möglich, wenn sich Yin und Yang in Harmonie befinden. Die Harmonie kann durch unkontrollierte Emotionen, Klimaeinflüsse, einen ungesunden Lebensstil, mangelhafte Ernährung oder Bewegungsmangel gestört werden. So kann dann eine Krankheit entstehen. Zur Genesung muss die Störung im Energiegleichgewicht behoben werden.

In der Akupressur reizt oder beruhigt der Therapeut durch Nadelstiche die Akupunkte, die den Meridianen entlang auf dem ganzen Körper verteilt sind. Dies ist aber auch durch Druckmassage möglich. Durch diese Verfahren kann der Akupresseure Energie dort zu- oder ableiten, wo ein Ungleichgewicht besteht.

Vor der Behandlung wird eine genaue Diagnose festgestellt

©Matthias Balzer/pixelio.de
©Matthias Balzer/LE-Photos.de

Nach der Diagnose kann der Therapeut dann anfangen die zu behandelnden Stellen mit kreisenden Bewegungen zu massieren. Jede betroffene Stelle wird dann mit Daumen, Fingerkuppen, Handrücken und Ellbogen etwa fünf Sekunden bis zwei Minuten lang massiert.

Die Akupressur-Therapie soll eine beruhigende Wirkung haben, der ausgeübte Druck kann aber unter Umständen schmerzhaft sein. Verschiedene Handgriffe unterstützen den Energieausgleich und kräftigen den Körper. Sanfte Massagen regen den Organismus an, eine Sitzung dauert etwa eine halbe Stunde und wird mehrere Male wiederholt.

Bildnachweis: Artikelbild © Adam Gregor – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

Lactarius-Indigo

Lactarius indigo

Der Lactarius indigo ist auch unter dem Namen Indigo Reizker bekannt und ist eine bestimmte ...