Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Lexikon / Amla

Amla

Amla gehört zur Familie der Wolfsmilchgewächse und ist ein Baum von mittlerer Größe bis 18 Metern hoch. Seine Heimat ist Indien und andere tropische, subtropische und gemäßigten Gebiete. Er trägt gelbe Früchte mit vertikalen Streifen. Die botanische Bezeichnung lautet Phyllanthus emblica. Andere umgangssprachliche Namen sind: Indische Stachelbeere, Amlabaum, Myrobalanenbaum, Myrobalan oder kurz Amla. Die besonderen Merkmale des Baumes sind sein krummer Stamm und die ausladenden Äste. Er wächst in einer Höhe bis zu 1.400 Metern, in trockenen, sommergrünen Wäldern. Die Blätter sind zart, schmal und gefiedert. Ihre volle Reife erreichen die Beeren im Herbst und sie werden noch heute traditionell von Hand geerntet.

Wertvolle Inhaltsstoffe

Die Frucht des Amlabaumes ist bekannt für den hohen Vitamin C-Gehalt und ein starkes widerstandserhöhendes Antioxidant. 10 g frische Früchte enthalten 600-900 mg Vitamin C, jede Frucht enthält 20-mal mehr Vitamin C als eine Orange. Ebenso enthält Amla Carotin, Riboflavin, D-Glukose, D-Fruktose, Myo Inositol. Der Geschmack der Früchte ist sauer bis bitter.

Amla und Ayurveda

Die Amla-Frucht (Sanskrit: Amalaki) gilt im klassischen Ayurveda als heilige Frucht. Nach ayurvedischen Schriften ist der Amla-Baum der erste Baum der Schöpfung. Viel Geschichten ranken sich um diese wertvolle Pflanze. Eine Träne Brahmas, dem Schöpfer, fiel auf die Erde und aus dieser Träne wuchs der Amla Baum. Die Amla-Früchte tragen deshalb wohl auch den Namen „Trank der Götter“.

Amla wird in der Ayurveda u. a. bei:

  • Diabetes
  • Husten
  • Asthma
  • Bronchitis
  • Kopfschmerzen
  • Augenbeschwerden
  • Verdauungsstörung
  • Übersäuerung eingesetzt

und zum Glätten der Haare benutzt.

Zum Einsatz kommen die Rinde, Wurzelrinde, Blätter, Früchte und Samen. Die Bestandteile können sowohl innerlich als auch äußerlich eingesetzt werden.

Bildnachweis: Artikelbild © Swapan – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

Lactarius-Indigo

Lactarius indigo

Der Lactarius indigo ist auch unter dem Namen Indigo Reizker bekannt und ist eine bestimmte ...