Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Lexikon / Was ist Cellulite?

Was ist Cellulite?

Cellulite ist umgangssprachlich unter dem Begriff Orangenhaut bekannt, da eine optische Ähnlichkeit besteht. Hauptsächlich Frauen sind von Cellulite betroffen: An Oberschenkeln, Gesäß oder Oberarmen sieht man Dellen, die aufgrund der Besonderheiten des weiblichen Bindegewebes entstehen. Cellulite ist keine Krankheit, sondern ein kosmetisches Problem. Da viele Frauen darunter leiden, werden Verfahren in der Medizin, Kosmetik, Ernährungsberatung oder Naturheilkunde angeboten, um die Cellulite zu lindern.

Genauer erklärt ist Cellulite eine Sammlung von Fett in der Unterschicht der Haut. Die Unterschicht enthält Bänder aus Bindegewebe und wenn Fett als auch Flüssigkeiten sich darunter Sammeln, wird die Schicht dicker und verhärtet sich. Das Resultat ist das grübchenartige Erscheinungsbild des Fetts.

Was ist der Unterschied zu regulärem Körperfett?

Körperfett umhüllt den Körper normalerweise in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht. Es dient als Isolierung und Schutz gegenüber außenstehenden Elementen. Cellulite ist uneben und unterscheidet sich darin, dass es nicht die Isolierung und sich in bestimmten Gegenden ansetzt. Normalerweise sind dies die Oberschenkel, das Gesäß, die Brüste, als auch der Bach. Ein übliches Missverständnis ist, dass viele denken, nur übergewichtige Menschen würden darunter leiden und dünne Menschen wären immun dagegen.

Es gibt einige Faktoren die entscheidend dafür sind, ob man unter Cellulite leiden wird oder nicht. Manche Leute sind genetisch bedingt prädisponiert dafür, ganz egal, ob Sie die Größe S oder XL haben. Ein weiterer Faktor ist das Geschlecht und Frauen ziehen hier den Kürzeren.

Aber auch Faktoren, die man selbst beeinflussen kann, spielen eine Rolle. Das Körperfett entscheidet zwar nicht, ob man Cellulite bekommt oder nicht, doch er bestimmt wie viel Cellulite jemand hat. Ernährung und Training bestimmen auch die Formierung der Cellulite, ebenso wie das Alter, Rauchen, Medikamente, traumatische Verletzungen oder die Wassereinnahme.

Es entstand eine große Industrie aufgrund des Kampfes gegen die Orangenhaut. Es gibt zahlreiche Medikamente, Cremes und Spa Behandlungen, die damit werben, die damit werben, dass Erscheinungsbild zu ändern. Es gibt auch Medikamente, die extra eingespritzt werden, doch diese sind sehr teuer und reduzieren die Cellulite nur für eine bestimmte Zeit.

Bildnachweis: Artikelbild © Schulz-Design – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

Lactarius-Indigo

Lactarius indigo

Der Lactarius indigo ist auch unter dem Namen Indigo Reizker bekannt und ist eine bestimmte ...