Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Lexikon / Was ist Collagen?

Was ist Collagen?

Kollagen ist ein Protein in Bindegewebe enthalten und sorgt dafür, dass es kräftig bleibt. Doch nicht nur im Bindegewebe findet man Collagen, auch im Skelett, Zähnen, Sehen und Bändern kommt es vor. Es gibt sogar mehr als 25 natürlich im Körper vorkommende Typen von Kollagen. Je älter die Menschen werden, desto mehr Schäden nimmt allerdings auch das Collagen an: Die Haut ist weniger straff und wird faltig. In der Kosmetik wird Collagen zur Faltenunterspritzung oder als Wirkstoff in Anti-Falten-Cremes genutzt. Auch zur inneren Anwendung ist Kollagen erhältlich. Damit die Haut geschont wird, ist es wichtig, viel Flüssigkeit aufzunehmen und die Haut vor Sonne zu schützen.

Kollagen aus Proteinen

Kollagen ist eins der am meisten vorkommenden Proteine bei Säugern, auch beim Menschen. Ganze 25% aller Proteine sind Collagen. Manche bezeichnen Collagen als Klebstoff des Körpers, da der Körper ohne Collagen einfach auseinander fallen würde.

Das Collagen verfügt über eine sehr hohe Dehnbarkeit und funktioniert anders als viele andere Proteine. Zum Beispiel kann man Collagen sowohl innerhalb, als auch außerhalb der Zellen finden. Collagen Fasern sind für die externe Struktur der Zellen sehr wichtig, nichtsdestotrotz sind sie auch innerhalb einiger Zellen vorzufinden.

Beim unterstützen des Körpergewebes arbeitet das Collagen zusammen mit dem Elastin. Verallgemeinert lässt sich sagen, es gibt dem Körpergewebe die Form und gibt ihm Stabilität und Stärke. Das Elastin gibt demselben Körpergewebe die benötigte Flexibilität. Diese Kombination von Kollagen und Elastin ist sehr wichtig für viele Teile des Körpers. Unter anderem für die Lungen, und Knochen aber auch die Blutgefäße sind darauf angewiesen.

Kollagen und die Wichtigkeit für die Haut

Häufig spricht man von Kollagen in Zusammenhang mit der Haut. Es arbeitet mit ebenfalls mit Keratin, um der Haut Stärke, Flexibilität und Belastbarkeit zu geben. Wie schon erwähnt, kommt es mit zunehmendem Alter auch zum Collagenabbau und das Resultat sind Falten. Aus diesem Grund ist es besonders für jene wichtig, die gegen die sichtbaren Effekte des Alterns der Haut ankämpfen.

Collagen ist nicht nur wichtig für den Körper, sondern findet ebenfalls medizinische Verwendung. Es wird in einigen Schönheitsoperationen angewendet und wird außerdem als Nahrungsergänzungsmittel verkauft, welches der Gelenkbeweglichkeit helfen soll. Sogar bei schwerwiegenden Verbrennungen wird es genutzt.  Hierbei wird es verwendet, um menschliche „Hautersätze“ zu schaffen.

Collagenmangel nicht unterschätzen!

Da Collagen so wichtig für den Körper ist, lässt sich ebenfalls daraus schließen, dass ein Collagenmangel sehr problematisch sein kann. Es gibt sogar genetisch bedingte Krankheiten,  die in Zusammenhang mit einem Kollagenmangel stehen. Zum Beispiel Ostegenesis imperfecta, auch bekannt unter dem Namen Glasknochenkrankheit, entsteht aufgrund eines deutlich gesunkenem Kollagenspiegel. Es kann auch durch die Anwesenheit von Collagen entstehen, welches eine niedrigere Qualität als normalerweise üblich, aufweist.

kollagen-kapseln-kaufen

 

Bildnachweis: Artikelbild © Kzenon – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

Lactarius-Indigo

Lactarius indigo

Der Lactarius indigo ist auch unter dem Namen Indigo Reizker bekannt und ist eine bestimmte ...