Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Lexikon / Herz-Kreislauf-System

Herz-Kreislauf-System

Beim Herz-Kreislauf-System wird das menschliche Blut alle 60 Sekunden durch gesamten Organismus gepumpt. Hierfür ist das Herz zuständig. Zum gesamten Herz-Kreislauf-System gehört das Herz, aber auch der Lungenkreislauf und nicht zu vergessen, der Körperkreislauf. Beim Herzen handelt es sich um einem Hohlmuskel, welcher wie eine Pumpe funktioniert und damit das Blut durch den Körper befördert.

Das Blut, welches die Lunge durchläuft und dabei mit Sauerstoff angereichert ist, landet im linken Vorhof des Herzens, anschließend geht es in die linke Herzkammer.

Danach zieht sich das Herz zusammen und durch eine sogenannte Aorta, die Hauptschlagader, wird das Blut durch die jeweiligen Arterien gepumpt, sodass der ganze Körper mit sauerstoff angereichertem Blut versorgt bleibt. Doch längst ist es nicht nur der Sauerstoff, sondern auch andere Nährstoffe, welche der Körper auf diesem Weg bekommt.

Das Herz-Kreislauf-System wird mit Sauerstoff angereichert

Die Wichtigkeit von Sauerstoff im Herz-Kreislauf-SystemDas Blut beinhaltet z.B. Stoffe wie Kohlendioxid, als auch Schlackstoffe. Wenn der Sauerstoff abgegeben wurde, also das Blut wieder sauerstoffarm geworden ist, kommt das Blut zurück in die Venen zum Herzen, in welchem es wieder neu mit Sauerstoff und anderen Nährstoffen angereichert wird. Jetzt geht es aber in die rechte Herzkammer und zuvor in den rechten Vorhof. Das ist unter dem Körperkreislauf zu verstehen. Um den Lungenkreislauf noch ein wenig mehr zu erklären, muss die Lungenarterie genannt werden.

Dies alles geschieht, sodass das Blut wieder mit Sauerstoff angereichert ist, was dann durch die Lungenvene, wieder erneut in den Vorhof gelangt und zu guter Letzt in den linken Vorhof, wie auch die linke Herzkammer. Erst wenn das Blut in der linken Herzkammer angekommen ist, endet der Lungenkreislauf.

Auch der Blutdruck gehört zum Herz-Kreislauf-System

Doch nicht nur die Adern, oder was noch alles notwendig ist, damit das Blut mit Sauerstoff versorgt wird, sondern auch der Blutkreislauf ist wichtig und gehört zum Herz-Kreislauf-System. Damit der Blutkreislauf am Laufenden gehalten werden kann, muss ein bestimmter Druck vorhanden sein, welcher sich auch Blutdruck nennt. Beim Blutdruck gibt es zwei verschiedene Arten. Den systolischen, als auch den diastolischen. Der erst genannte Druck ist der Druck, welcher gemessen wird, um zu wissen, wie sich das Herz zusammenzieht.

Durch diese Kontraktion, wird der Druck in den Arterien und Venen gesteigert. Dies stellt den höheren Wert bei der Blutdruckmessung dar und wird daher zuerst in Betracht gezogen. Umgekehrt funktioniert der diastolische Blutdruck. Bei diesem Blutdruck wird die Erschlaffungsphase des Herzens gemessen. Der niedrige Wert der Blutdruckmessung wird hier dargestellt.

Bildnachweis: Artikelbild © Eray – Fotolia.com
Beschreibungsbild: © s_l – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

Lactarius-Indigo

Lactarius indigo

Der Lactarius indigo ist auch unter dem Namen Indigo Reizker bekannt und ist eine bestimmte ...