Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Lexikon / Wirkung von Johanniskraut

Wirkung von Johanniskraut

Das Johanniskraut mit seinen kleinen gelben Blüten, aus denen das rote Johanniskrautöl gewonnen wird, hat sich vor allem in der Therapie von Depressionen bewährt. Häufig kommen hier Tabletten zum Einsatz, damit man eine einheitliche Dosierung garantieren kann.

Wirkung und Nebenwirkung

Das Kraut ist bevorzugt am Wegesrand zu finden und wird bis zu 90 Zentimeter hoch. Im Hochsommer wird es geerntet und zu den verschiedenen Arzneimitteln verarbeitet. Zum Einsatz kommt es bevorzugt, wenn Depressionen vorliegen. Sind diese leicht oder mittelschwer ausgeprägt, kann die Heilpflanze häufig gute Dienste leisten. Die Wirkung ist anscheinend auf das enthaltene Hypericin zurückzuführen, das auf das Nervensystem Einfluss hat.

Wird verwendet bei:

  • Depressionen
  • Bronchitis
  • Halsentzündung
  • Fieber
  • Appetitlosigkeit
  • Magenbeschwerden
  • Blasenentzündung

Allerdings hat Johanniskraut einige Nebenwirkungen, die man unbedingt beachten sollte. So bewirkt es, dass die Haut auf UV-Strahlung empfindlicher reagiert. Wer das Mittel im Sommer oder in den Bergen einnimmt, sollte daher immer einen Sonnenschutz auftragen, damit es nicht zum Sonnenbrand kommt. Außerdem kann es eine störende Wirkung auf hormonelle Verhütungsmittel wie die Pille haben, sodass man bei der zeitgleichen Einnahme immer zusätzlich verhüten sollte, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Neben Depressionen hat sich die Einnahme von Johanniskraut zudem bei Unruhe, Ängsten und Schlafstörungen bewährt.

Einsatz des roten Öls

Das rote Öl, das aus der Pflanze gepresst wird, hat allerdings einen anderen Einsatzbereich. Es wird bei Schmerzen der Muskeln, Prellungen und ähnlichen Erkrankungen aufgetragen und sanft einmassiert. Die Heilpflanze ist außerdem als Tee, Tinkur oder Creme erhältlich und kann je nach Anlass verwendet werden. Nimmt man es als Tablette bei Depressionen ein, zeigen sich Besserungen allerdings erst nach ungefähr vier Wochen.

Bildnachweis: Artikelbild © silencefoto – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

Lactarius-Indigo

Lactarius indigo

Der Lactarius indigo ist auch unter dem Namen Indigo Reizker bekannt und ist eine bestimmte ...