Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Lexikon / Lactarius indigo

Lactarius indigo

Der Lactarius indigo ist auch unter dem Namen Indigo Reizker bekannt und ist eine bestimmte Pilzart, die aus der Familie der Täublingsverwandten stammt. Diese Art wächst vor allem im Osten Nordamerikas, Ostasien, Zentralasien und auch im Süden Frankreich wurde vom Indigo Reizker berichtet. Die Farbe der Fruchtkörper reichen von einem dunklen blau bei frischen Pilzen bis hin zu einem blaugrau bei älteren Arten.

Ein Lactarius indigo besteht zu 13,4mg aus Proteinen und zu 18,7 Gramm Ballaststoffe. Zusätzlich haben die blauen Pilze einen Fettsäurenanteil von 32,1mg/g. Die blaue Farbe ist auf das Azulen-Derivat (7-Isopropenyl-4-methylazulen-1-yl)-methylstearat zurückzuführen.

Essbarkeit des Lactarius indigo

Der Lactarius indigo gehört zu den essbaren Pilzen, lediglich in der Speisequalität des Pilzes gehen die Meinungen auseinander. Die eine Seite bezeichnet den Pilz als ausgezeichnet und andere wiederum bezeichnen ihn als ein Pilz mittlerer Qualität. Interessant ist, dass beim bzw. nach dem Kochen die blaue Farbe verschwindet und der Pilz eine graue Farbe annimmt.

Neben dem Lactarius indigo hat auch der Entolma Hochstetteri diese besondere blaue Pilzfarbe.

Schaue dir ebenfalls an

nnu-wert

Was beschreibt der NNU-Wert

Der NNU-Wert beschreibt, wieviel vom aufegenommenen Eiweiß tatsächlich auch für die Zellerneuerung bzw. den Zellaufbau ...