Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Lexikon / Vegan

Vegan

Veganismus ist eine aus dem Vegetarismus hervorgegangene Einstellung, Lebens- und Ernährungsweise.Vegan leben, oder Veganismus bedeutet ohne Lebensmittelprodukte aus zu kommen und sich zu ernähren, die keinen tierischen Ursprung haben. Als Motive für eine vegane Lebensweise werden von ihren Anhängern Argumente aus den Bereichen Tierethik, Tierrechte, Tierschutz, Umweltschutz, Gesundheit, Verteilungsgerechtigkeit, Welternährungsproblematik sowie religiöse und herrschaftskritische Ansätze angegeben.

Vegan Leben ist eine Überzeugung

Es ist Überzeugung, die diese Menschen dazu bewegt, so diszipliniert auf allgemein gewohnte Lebensmittel zu verzichten, ja sie sogar zu umgehen. Gerade in Großstädten gibt es ein Angebot an Restaurants, die sich auf diese Ernährungsweise eingestellt haben. Vegane Kochbücher gibt es natürlich auch, in jedem Buchladen findet man mittlerweile sehr gute Kochbücher die sich mit Veganismus beschäftigen. Auch andere Literatur beschäftigt sich mit dieser Lebensphilosophie, wobei es darum geht, den Konsum an tierischen Produkten wegen vieler schlechter Assoziationen zu umgehen. Früher war der Veganismus eher eine freudloser Genussverzicht, der sich heute zu einer Veganen-Bewegung entwickelt hat. Es ist ein Trend geworden, den immer mehr Menschen verfolgen, da

viele negative Ereignisse

  • wie Massentierhaltung
  • Medikamente im Fleisch

zu dieser Orientierung führen. Auch ethisch ist und ökologisch zeigt dieser Trend positives Umdenken, für ein bewusstes Leben ohne Fleischkonsum und ohne Tierprodukte. Zum Veganismus gehört aber auch konsequent auf Dinge wie Kosmetika und Medikamente zu verzichten, die mit tierischen Produkten hergestellt werden oder an Tieren getestet wurden. Auch Leder wird von echten Veganern nicht benutzt oder getragen.

Es ist eine philosophische Einstellung

Der Vegetarismus ist der Ursprung für die vegane Bewegung, es handelt sich um eine Einstellung zur Ernährungs- und Lebensweise, die eine Nutzung von Tieren gänzlich ablehnt. Die Argumente für diese Lebensweise sind der Tier- und Umweltschutz. Ebenso geht es beim Veganismus um Verteilungsrecht und die Gesundheit. In der Argumentation steckt der Hintergrund der Welternährungsproblematik, die mit der intensiven Tierhaltung nicht gewährleistet und im Gleichgewicht ist. Veganer die sich auch durchweg ethisch orientieren, achten im gesamten Alltag auf den Verzicht von Tieren und Tierprodukten, zur Nutzung und Ernährung. Es ist aber nicht einfach alle versteckten tierischen Inhaltsstoffe zu umgehen, einschlägiges Fachwissen ist wichtig.

Ein gewisses Ernährungswissen muss vorhanden sein um sich vegan zu ernähren

Vegan zu leben ist aber nicht unproblematisch, man muss einiges beachten. Die essentiellen Fettsäuren und essentiellen Nährstoffe müssen ersetzt werden und der Mineralstoffgehalt des Körpers muss besonders beachtet werden. Neu Kochbücher und entsprechende Rezepte sind aber auch auf die Schwierigkeiten eingestellt, wenn man überhaupt in diesem Zusammenhang von Schwierigkeiten sprechen kann. Es geht darum den Körper ausreichend mit Vitaminen und längerkettigen Fettsäuren zu versorgen, die überzeugten Veganer kennen sich aus, sie verfügen über das entsprechende Ernährungswissen.

Ohne tierische Produkte im Einklang mit der Umwelt

Veganer haben nicht nur eine Ernährungsart gewählt die ohne tierische Produkte auskommt, es ist eine Lebenseinstellung. In Deutschland ernähren sich etwa 80.000 Menschen vegan und verfolgen diese Lebensart, eines Lebens im Einklang mit der Umwelt. Es ist der Weg für eine gerechte Verteilung, wenn man aufmerksam und achtsam die Entwicklung im Ernährungssektor verfolgt. Veganer haben sich auch in Interessengruppen und einem Verband organisiert und betreiben dort Informationspflege. Diese Philosophie ist ein Weg zur Lösung der Welternährungsproblematik.

Bildnachweis:

Artikelbild © Schlegelfotos – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

Lactarius-Indigo

Lactarius indigo

Der Lactarius indigo ist auch unter dem Namen Indigo Reizker bekannt und ist eine bestimmte ...