Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Lexikon / Was ist Hämoglobin?

Was ist Hämoglobin?

Hämoglobin ist das Proteinmolekül in den roten Blutkörperchen, welches Sauerstoff von den Lungen zu den Geweben des Körpers und im Gegenzug Kohlendioxid von den Geweben zur Lunge transportiert.

Hämoglobin besteht aus vier Protein Molekülen (Globulin Ketten), welche miteinander verbunden sind. Das normale Erwachsenen Hämoglobin Molekül beinhaltet zwei Alpha Globulin Ketten und zwei Beta Globulin Ketten. Bei Säuglingen und Kindern kommen Beta Ketten für gewöhnlich nicht vor und dsa Hämoglobin Molekül besteht aus zwei Alpha sowie zwei Gamma Ketten. Während des Wachstums werden die Gamma Ketten allmählich durch Beta Ketten ersetzt und es kommt zu der Hämoglobinstruktur eines Erwachsenens.

Jede Globulinkette hat eine wichtige zentrale Stuktur, welches als Hämmolekül bezeichnet wird. In diesen Hämmolekülen ist Eisen eingelagert, welches von großer Bedeutung für den Transport von Sauerstoff und Kohlendioxid zu unserem Blut ist. Das Eisen innerhalb des Hämoglobins ist darüber hinaus zuständig für die rote Farbe des Blutes.

Was ist Anaemie
Hämoglobin spielt des weiteren eine wichtige Rolle, wenn es um den Erhalt der Form der roten Blutkörperchen geht. In ihrer natürlichen Form sind rote Blutkörperchen rund mit einem schmalen Zentrum. Man kann sie von der Form mit einem Donut vergleichen, der allerdings kein Loch in der Mitte hat. Eine ungewöhnliche Hämoglobin Struktur könnte also auch die Form der roten Blutkörperchen verändern und ihre Funktion sowie den Fluss durch die Blutgefäße behindern.

Was sind normale Hämoglobinwerte?

Es gibt einige Methoden, um den Hämoglobinwert im Körper festzustellen. Meistens durch die Hilfe von automatisierten Maschinen, welche unterschiedliche Tests mit dem Blut durchführen.

Der Hämoglobinspiegel wird mit in Gramm pro Deziliter angegeben (ein Deziliter=100ml). Dabei kommt es bei einem normalen Hämoglobingehalt ganz auf das Alter an.

  • Neugeborene: ca. 17 – 22 g/dl
  • Kinder: ca. 11 – 13 g/dl
  • Erwachsene Männer: ca. 14 – 18 g/dl
  • Erwachsene Frauen: ca. 12 – 16 g/dl
  • Männer ab 40: ca. 12.4 – 14,9 g/dl
  • Frauen ab 40: ca 11.7 – 13.8 g/dl

Hämoglobinwert zu niedrig?

Sollte es zu einem zu niedrigen Hämoglobinwert kommen, kann Anämie die Folge sein. Darüber können Sie gerne hier den ausführlichen Artikel lesen.

Erhöhter Hämoglobinwert?

Menschen mit einem zu hohen Hämoglobinwert sind oft Raucher oder leben in sehr hohen Höhenlagen. Außerdem kann eine Dehydrierung einen zu hohen Hämoglobinwert als Folge haben. Dies ändert sich aber wieder, sobald man dem Körper wieder genügend Flüssigkeit zufügt.

Andere Ursachen können zudem sein:

  • Eine fortgeschrittene Lungenerkrankung
  • bestimmte Tumore
  • Die Droge Epogen, welche oft von Sportlern verwendet wird.
  • eine Funktionsstörung im Knochenmark

Zusammenfassung – Hämoglobin

Um es kurz und knapp zu sagen, Hämoglobin ist ein Bestandteil in den roten Blutkörperchen, welcher für den Sauerstofftransport verantwortlich ist. Ein niedriger Wert von Hämoglobin ist oft auf einen Eisenmangel zurückzuführen.

Bildnachweis: Titelbild © Fotowerk – Fotolia.com
Beschreibungsbild: © Subbotina Anna – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

Lactarius-Indigo

Lactarius indigo

Der Lactarius indigo ist auch unter dem Namen Indigo Reizker bekannt und ist eine bestimmte ...