Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Lexikon / Wohlbefinden steigern

Wohlbefinden steigern

Unsere Ernährung beeinflusst nicht nur unsere Körperfunktionen, sondern in vielfältiger Weise auch unser emotionales Wohlbefinden.

Aber was ist das Wohlbefinden eigentlich genau? Das Wohlbefinden eines Menschen ist ein Indikator dafür, wie stark ein Mensch zufrieden ist. Dies kann auf verschiedenen Ebenen passieren, zum Beispiel das psychische, biologische und soziale Wohlbefinden.

Für die Ernährung eines Menschen gibt es da ein paar klare Zusammenhänge. Hunger senkt auf Dauer die Stimmung, gutes Essen hebt Sie. Dies ist keine reine Einbildung. Lebensmittel enthalten Inhaltsstoffe, die auch das emotionale Befinden verbessern können. Der erste Weg, auf dem die Nahrung die Stimmung beeinflussen kann, ist der Blutzuckerspiegel. Sinkt dieser, sinkt auch die Laune.  Durch die Ausschüttung von Serotonin, welche auch in Schokolade enthalten ist, kann die Stimmung wieder gehoben werden. Ein Eisenmangel beispielsweise kann sogar zu Depressionen führen.

Was gibt es für Tipps um Ihr Wohlbefinden zu steigern?

  • Beobachten Sie ihr Essverhalten
  • Sollte Ihre Stimmung nach den Mahlzeiten schnell absinken, verteilen Sie Ihre Mahlzeiten in 5-6 kleinere Portionen pro Tag, sodass der Blutzuckerspiegel konstant gehalten wird.
  • Nehmen Sie ausreichend Eisen, Zink, Magnesium und Vitamine zu sich um ein starkes Abfallen oder steigen des Blutzuckerspiegels zu vermeiden.

Bildnachweis: Artikelbild © Carly Hennigan – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

Lactarius-Indigo

Lactarius indigo

Der Lactarius indigo ist auch unter dem Namen Indigo Reizker bekannt und ist eine bestimmte ...