Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Medizin / Was tun gegen Bluthochdruck?

Was tun gegen Bluthochdruck?

Wenn Ihr Blutdruck höher als 140/90 ist, wird dieser als zu hoch betzrachtet. In vielen Situationen kann man den Blutdruck mithilfe von Medikamenten beeinflussen, doch dies ist auch auf natürlichem Wege möglich.

1.) Körperliche Betätigung

Ein paar Kilos zu verlieren kann schon dabei helfen, den Blutdruck zu senken und gleichzeitig gesünder zu leben. 30 Minuten Ausdauertraining, drei mal die Woche, hilft dabei Gewicht zu verlieren und Fett zu verbrennen. Krafttraining regt den Stoffwechsel an und hilft dem Körper schneller Fett zu verbrennen.

2.) Weniger Salz

Salz erhöht den Blutdruck. Stattdessen sollte man eher auf frische oder getrocknete Gewürze zurückgreifen. Sogar Zitronen oder  Limonensaft können den Mahlzeiten schon einen ausgezeichneten Geschmack verleihen, ohne dabei Salz zu verwenden. Sie sollten nach Ersatzprodukten für Salz Ausschau halten, wenn Sie ihren Blutdruck senken möchten.

Bluthochdruck-Infografik

3.) Nahrungsergänzungsmittel für das Herz

Es gibt zahlreiche Nahrungsergänzungsmittel, welche die Gesundheit des Herzens unterstützen. Eines der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel ist Fischöl. Es fördert ein gesundes Herz-Kreislauf-System. Die Inhaltsstoffe verringern die Triglyceride, während sie den HDL Spiegel erhöhen. Diese Substanz wirkt außerdem entzündungshemmend, um den Blutgefäßen zu helfen. Grüner Tee Extrakt oder auch Reis können ebenfalls hilfreich sein, sollten Sie ihren Blutdruck senken wollen.

4.) Nährstoffreiche Lebensmittel

Nährstoffreiche Lebensmittel können der Beginn eines stärkeren Körpers sein, welcher resistenter gegenüber Herzproblemen ist. Besonders zu empfehlen sind Mandeln, Bohnen und brauner Reis. Ein anderes Lebensmittel, welches durchaus vorteilhaft für das Herz ist, ist Sellerie. Wissenschaftler spekulieren, dass Kalium der Inhaltsstoff ist, welcher der Herzfrequenz und dem Blutdruck behilflich ist.

Darüber hinaus beinhaltet Sellerie Phthalid. Dieser entspannt die Muskeln, welche sich um den Blutgefäßen befinden. Darüber hinaus hilft es den Blutgefäßen sich erweitern zu können und den Blutdruck zu senken. Zusätzlich kann man auch dunkle Schokolade zu sich nehmen. Diese kann man eigentlich in jeden gesunden Ernährungsplan mit einfügen. Die Flavonoide in der dunklen Schokolade können dabei helfen das Herz zu schützen und mit Hilfe von anderen Lebensmittel den Blutdruck zu senken.

Artikelbild: © DOC RABE Media – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

Ist Fingerknacken schädlich?

Viele Menschen erfahren durch das Knacken mit den Finger- oder Zehgelenken eine Art Erlösung, anderen ...