Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.
Home / Wellness / Fingernägel pflegen

Fingernägel pflegen

Bei Fingernägel und Hände handelt es sich um eine Art Visitenkarte, sprich um ein Aushängeschild. Sind die Fingernägel gesund und gepflegt, dann sagen diese über eine Person viel aus und wirken attraktiv. Wichtig ist, dass die Nägel eine schöne Form und Länge haben und dass unter den Rändern kein Schmutz ist. Die Fingernägel sollten immer eine besondere Aufmerksamkeit erhalten und wenige Schritte sind für die Pflege zu beachten. Immer wenn eine Maniküre gestartet wird, sollte zunächst ein warmes Fingerbad von etwa fünf Minuten gestartet werden. In das Wasser kommt hierbei ein pflegender Zusatz wie beispielsweise Avokadoöl oder Jojobaöl. Die Nagelhaut kann damit aufweichen und dann kann die Bearbeitung leichter funktionieren. Die Nägel können dann leichter in Form gebracht werden, denn die Nägel werden weicher.

Die Nägel in Form bringen

Bevor die Nägel gekürzt werden, sollte immer zunächst Schmutz entfernt werden. Es sollte vermieden werden, dass die Nägel zu stark gekürzt werden. Für das Nagelbett stellen Nägel immer einen natürlichen Schutz dar und daher sollte das komplette Nagelbett bedeckt sein. Die Fingernägel sollten möglichst nicht mit einer Schere gekürzt werden, sondern regelmäßig mit einer Nagelfeile bearbeitet werden. Eine gewünschte Form kann damit bestens gefeilt werden und es bietet sich die Sandblattfeile an. Eine Metallfeile kann große Hitze erzeugen und damit können die Nägel brüchig werden. Die Nägel werden dann von dem Rand bis zur Mitte hin gefeilt und wer die richtige Feiltechnik hat, bringt die Nägel nicht leicht zum brechen.

Die Nagelhaut zurück schieben

und um die Fingernägel wird die Haut als Nagelhaut bezeichnet. In der Regel wird diese Haut nur am Fingernagelbeginn unten wahrgenommen. Die Nagelhaut kann mit einem Holzstäbchen, Gummi oder einem weichen Handtuch nach unten geschoben werden. Dieser Vorgang sollte vorsichtig ausgeführt werden, denn die Nagelhaut sollte nicht verletzt werden. Ohne Fachkenntnis sollte niemand selbstständig an dieser Haut herum schneiden. Es kann dann zur Nagelhautverhärtung und auch zu Entzündungen kommen. Bei der Haut wird auch das Nachwachsen dann nur gefördert.

Die Nägel polieren

Polierte Nägel wirken bei Frauen und Männern immer gepflegt. Die Nagelplatte wird für das Polieren einfach gefettet. Dann wird einfach eine Polierfeile verwendet und der Nagel wird so lange bearbeitet, bis dieser glänzt. Bei jedem Poliervorgang wird etwas von der Nageloberfläche abgetragen und deshalb sollten immer mindestens zwei Wochen Pause dazwischen sein.

Bildnachweise: Titelbild © Sergejs Rahunoks – Fotolia.com

Schaue dir ebenfalls an

Sanur

Sanur

Sanur ist ein Badeort der Stadt Denpasar im Südosten von Bali/Indonesien. Heutzutage befinden sich dort sehr ...